Enjoy Coca Cola? – Eine Geschichte über Blut, Tränen und Limonade (via Der Honigmann sagt…) Donnerstag, Feb 17 2011 


Enjoy Coca Cola? – Eine Geschichte über Blut, Tränen und Limonade Das Coca Cola nicht nur zuckersüß ist, zeigt dieser eindrückliche Film über Blut, Tränen und Limonade. Abfüllfabriken in Kolumbien, Guatemala und der Türkei, in denen die Menschenrechte mit Füßen getreten werden, mutmaßliche Kidnappings, Folter und Ermordungen von Gewerkschaftsführern. Gutierrez und Garcia ist mit The Coca Cola Case eine packende Dokumentation gelungen, die einen fahlen Nachgeschmack hinterlässt. Die bittere Wahrheit hinter der s … Read More

via Der Honigmann sagt…

KOPP Nachrichten vom 16.02.2011 mit Eva Herman (via Der Honigmann sagt…) Donnerstag, Feb 17 2011 


u.a.:  Ägyptische Pipelines im Stillstand, Iranisches Parlament fordert Todesstrafe für Oppositionelle,  Iran baut angeblich doch Atomwaffen, Iran und Türkei erweitern Handelsbeziehungen,  SPD und Grüne wollen afrikanische Flüchtlinge aufnehmen, Bundesinnenminister fordert raschen islamischen Religionsunterricht,  Niederlande weisen arbeitslose Ausländer aus, Russland schafft Zeitumstellung ab,  Sonnenaktivität stark angestiegen….. [youtube=htt … Read More

via Der Honigmann sagt…

DLR-Studie – Schiffe verpesten Luft mehr als Flugzeuge (via Der Honigmann sagt…) Donnerstag, Feb 17 2011 


DLR-Studie - Schiffe verpesten Luft mehr als Flugzeuge Die internationale Schifffahrt verschmutzt die Luft stärker als der Flugverkehr, berichtet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Beim CO2-Ausstoß halten sich beide Transportmittel die Waage, bei anderen Gasen übertrifft das Schiff den Luftverkehr aber ums Hundertfache. München – Etwa 90 Prozent des Welthandels werden über die Meere abgewickelt. Doch bisher hat sich die Branche wenig um den Klimaschutz gekümmert. Ein Grund dafür ist, dass … Read More

via Der Honigmann sagt…

Dieser Mann lieferte den USA den Kriegsgrund (via Der Honigmann sagt…) Donnerstag, Feb 17 2011 


Dieser Mann lieferte den USA den Kriegsgrund Der Informant, der den USA die angeblichen Beweise über irakische Massenvernichtungswaffen lieferte, hat gestanden, alles erfunden zu haben. Trotz über 100'000 Kriegstoten bereut er nichts. Legte dem «Guardian» ein Geständnis ab: Rafid Ahmed Alwan al-Janabi. Der irakische Überläufer, der das Weisse Haus von der Existenz biologischer Massenvernichtungswaffen im Irak überzeugte, hat zum ersten Mal zugegeben, seine Informationen frei erfunden zu hab … Read More

via Der Honigmann sagt…