THE INFORMATION SPACE

Wie einige der älteren Leser bereits wissen, schrieb ich um 2008 herum, einige Artikel über DIANETIK, Scientology und ihren Gründer, Ron L. Hubbard, meiner Ansicht nach, ein Mann, dem vermutlich schweres Unrecht zugefügt wurde und dessen Intentionen, nichts weniger als die Befreiung des Menschen zum Ziel hatten. Die Befreiung des Menschen aus dem Gefängnis des REAKTIVEN VERSTANDES.

“Zufällig” stolperte ich heute über diesen Bericht, des Ex Mitglieds Robert Vaughn Young, den ich um 2000 herum schon mal in die Hände bekam. Seither hab ich ihn nicht mehr gesehen und fand ihn auch nicht mehr, obwohl ich danach suchte, aber zu wenig Schlüsselwörter dafür hatte ..  noch was ist interessant, in dem Kontext:

Der Vaughn-Report: "Wer tötete L. Ron Hubbard?“

"Wer tötete L. Ron Hubbard?“ sollte der Titel eines Buches werden, das Vaughn nie geschrieben hat, er ist am 15. Juni 2003 gestorben..
Vaughn hat keinen konkreten Verdacht gehabt, aber eben…

Ursprünglichen Post anzeigen 6.817 weitere Wörter