Obama II : die Säuberung und das Abkommen Montag, Dez 3 2012 


THE INFORMATION SPACE

“Augen auf- Helmi ist da.”

Die Welt besteht noch immer nicht aus Zuckerwatte, tja, das ist schade .. daher sollten wir tunlichst nicht vergessen, ab und an Blicke auf die politische Bühne zu werfen. Immer schön eingedenk dessen, daß wegsehen und verdrängen die Negativität verstärkt …

_______________________________________________________________

 

« Vor unseren Augen »

von Thierry Meyssan

 

JPEG - 27.9 kB
Mr. und Mrs. Kerry, Herr und Frau Assad, bei einem privaten Mittagessen, in einem Restaurant von Damaskus im Jahr 2009.

Da Präsident Barack Obama durch seine Wiederwahl eine gestärkte Legitimität genießt, bereitet er sich auf eine neue Außenpolitik vor: nach der Einsicht über die relative wirtschaftliche Abschwächung der Vereinigten Staaten, verzichtet er auf seine Allein-Herrschaft über die Welt. Seine Kräfte verfolgen ihren Abzug von Europa und ihren teilweisen Rückzug aus dem Nahen Osten, um rund um China Stellung zu nehmen.

Mit diesem Blickwinkel will er sowohl die in Ausbildung stehende russisch-chinesische Allianz lockern…

Ursprünglichen Post anzeigen 850 weitere Wörter

KREISLAUF – Ansichten Montag, Dez 3 2012 


%d Bloggern gefällt das: