Donnerstag, Mrz 14 2013 


Wissenschaft3000 ~ science3000

Wen wundert dieses Abstimmungsergebnis?

Es resultiert aus:

75 die darauf vergessen haben 😕

122 Verantwortungsbewussten 🙂

299 Lobbyisten :-[]

124 Feiglingen, die sich nicht getrauten laut zuzustimmen oder abzulehnen – sie wissen nicht was sie wollen, oder verstecken sich hinter der „untentschieden“ Maske }:-//

0 steht für den Rest der Deutschen, die nie gefragt werden 😦

= 421 von 545 die für 80 Millionen entschieden haben 😦

321 sind allerdings insgesamt jene, die NICHT nein sagten >>> dies wäre also die mögliche Mehrheit dafür!

AnNijaTbé am 14.3.2013

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Deutscher Bundestag entscheidet: Wasser ist k e i n Menschenrecht- Und fast keiner hat es bemerkt- Leider kein Fake, wie Leser gehofft haben

8. März 2013 von beim Honigmann zu lesen

Wasser-Sitzungsprotokoll

Aus Bundestag.de
CDU/FDP offenbar geschlossen für Wasser-Privatisierung
Es ging um insgesamt drei Abstimmungen

Privatisierung der Wasserversorgung: Der Bundestag hat am 28. Februar Anträge von Bündnis 90/Die Grünen (17/12394), der Linksfraktion…

Ursprünglichen Post anzeigen 216 weitere Wörter

Wer sind die Jesuiten, welcher Papst Franziskus angehört? 1/6 Donnerstag, Mrz 14 2013 







Donnerstag, Mrz 14 2013 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

gelddrucken-maschine-bernanke

Wenn die Zentralbanker ihre gesamte Existenz der Reinflationierung von Spekulationsblasen widmen, brauchen sich die Anleger auch nicht darüber zu wundern, dass diese Maßnahmen am Ende von Erfolg gekrönt sind.

Seit 2008 hat Ben Bernanke auf aggressive Art versucht, den Immobilien- und Aktien-markt zu stützen. Seine Anstrengungen, die weit gefasste Geldmenge auszuweiten und Inflation zu schaffen, haben letztlich dafür gesorgt, dass sich die US-Eigenheimpreise stabilisierten, der Dow Jones Industrial Average auf neue nominelle Rekordhochs kletterte und die Anleiheblase auf schwindelerregende Höhen schoss.

Der Preis eines Rohstoffs hat einen maßgeblichen Einfluss auf seinen Verbrauch. Und dieses Konzept kommt auch bei Geld und seinen Kreditkosten zum Tragen. Daher gehören die Zinssätze zu den allerwichtigsten Faktoren für die Entwicklung der Geld-menge.

Von Juni 2003 bis Juni 2004 hatte die US-Notenbank die Kosten des Geldes auf 1% gedrückt. In diesem Zusammenhang darf nicht vergessen werden, dass dieses niedrige Zinsniveau nicht etwa auf eine Sparwut der…

Ursprünglichen Post anzeigen 655 weitere Wörter

Der schwächste Spiegel seit Start der IVW-Heftauflagenmessung Mitte der 1990er-Jahre Donnerstag, Mrz 14 2013 


Matrosen der USS Ronald Reagan verklagen TEPCO Donnerstag, Mrz 14 2013 


Donnerstag, Mrz 14 2013 


Donnerstag, Mrz 14 2013 


Ufos_und_Zeitreisen Forschung – Interview Elia 1 – Bewusst.TV Donnerstag, Mrz 14 2013 



Was sind Chemtrails? Donnerstag, Mrz 14 2013 


Donnerstag, Mrz 14 2013 


Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: