EU-Bankraub: 30% Sparer-Zwangsabgabe in Deutschland Dienstag, Apr 2 2013 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

bankraub-europa-nazi-staatenlos

Das Finanzministerium in Berlin will deutsche Sparer mit einer einmaligen Zwangsabgabe in Höhe von 30% belasten um die Eurokrise zu lösen. Die Abgabe kam offenbar auf Druck von Brüssel zustande. Ohne Euro-Rettung drohe angeblich akute Kriegsgefahr.

Einem bisher unveröffentlichten Plan des Finanzministeriums zufolge sollen ab Mai deutsche Sparer mit 30% zur Kasse gebeten werden, um die Schuldenkrise in der Eurozone nachhaltig zu lösen. Betroffen von dieser Zwangsabgabe ist jedes Konto in Deutschland. Das geht aus einem Geheimpapier hervor, welches unter der Federführung von Finanzminister Schäuble erarbeitet wurde.

Unter dem Code-Namen „Spazwa“ wurde ein interner Kreis der Regierung in Berlin damit beauftragt, in Zusammenarbeit mit den Banken die Abbuchung von 30% von jedem Konto vorzubereiten und für die technische Abwicklung der Maßnahme zu sorgen. Die Vorstände der wichtigsten deutschen Banken sollen ebenfalls in den Plan bereits eingeweiht sein.

Derzeit lagern auf deutschen Konten Geldvermögen in Höhe von rund 5 Billionen Euro…

Ursprünglichen Post anzeigen 587 weitere Wörter

Prof. Wilhelm Hankel: Der Euro führt zu Kapitalverkehrskontrollen und Untergang des Abendlandes Dienstag, Apr 2 2013 


Deutschland das Land der Dichter und Denker oder das der Bekloppten und Bescheuerten? Dienstag, Apr 2 2013 


Zeitung in Abu Dhabi: Westen bereitet Terror-Invasion in Damaskus in Syrien vor Dienstag, Apr 2 2013 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

westen-syrien-invasion

Im Westen werden sie als „Rebellen“ gegen das sozialistische Regime von Syriens Präsident Bashar al Assad bejubelt, doch in Wirklichkeit sind es brutale Terroristen. Jetzt schreibt die Tageszeitung Khaleej Times aus dem arabischen Abu Dhabi, wonach Terroristen 15 Studenten der Universität in Damaskus mit Granaten (mortare fire) umgebracht haben. Die englischsprachige Zeitung beruft sich auf Angaben der in der Regel sehr gut informierten syrischen Nachrichtenagentur SANA.

Demnach hätten die nun getöteten Studenten und Studentinnen gerade Unterricht an der Universität von Damaskus gehabt, als sie den vom Westen finanziell, logistisch und militärisch aufgerüsteten „Rebellen“ zum Opfer gefallen seien. Derweil heißt es in arabischen Zeitungen, bereite der Westen eine Terrorinvasion in Syriens Hauptstadt Damaskus vor, mit dem Ziel den syrischen Präsidenten Bashar al Assad zu stürzen.

Der Angriff der syrischen Terroristen auf die Universität Damaskus erfolgte unter dem Dach der islamischen „Freien Syrischen Armee“ (islamic Free Syrian Armee; FSA), welche sich mit…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.139 weitere Wörter

Dienstag, Apr 2 2013 


Technologie der Unterwerfung Dienstag, Apr 2 2013 


Deutschland verkommt zum Saustall, Volk leidet an Wahrnehmungsstörung Dienstag, Apr 2 2013 


%d Bloggern gefällt das: