Wake Up Call – Remastered Edition – Full Movie Samstag, Apr 13 2013 


Verbotene Archäologie – ungeklärte Rätsel der Menschheit Samstag, Apr 13 2013 


Die N W O wünscht allen einen guten Appetit – zur Erinnerung Samstag, Apr 13 2013 


Kanada HD – mit Andreas Popp Samstag, Apr 13 2013 


M 3.3 Sonneneruption – 24 Verletzte nach Erdbeben in Japan (Videos) Samstag, Apr 13 2013 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

sonneneruption

Neue Aktivität auf der Sonnenoberfläche, wieder wurde ein Solar-Flare registriert, diesmal wird es ein Streifschuss.

Die magnetisch komplexe Region 1718, mit Beta-Gamma eingestuft, auf der Nordwestseite der Sonnenscheibe, hat um 22:38 Uhr (MEZ) eine 54-minütige M 3.3 Sonneneruption produziert.

Laut amerikanischer Wetterbehörde NOAA werden die Sonnenregionen 1718, 1719 und 1721 magnetisch komplex mit Beta-Gamma eingestuft, die größte Gefahr geht von der Region 1719 aus, die NOAA hat die Wahrscheinlichkeit für einen M-Flare auf 50% und für einen starken X-Flare auf 15% hochgestuft.

Neue Bilder der Sonneneruption:

Dieser Sonneneruption folgten noch zwei sehr schwache C-Flares unter 2 (1718 & 1719) in der Stärke.

Update 23:20 Uhr. Die Protonen steigen weiter an, Eintreffen der Sonneneruption (wie unten verlinkt) steht unmittelbar bevor.

protonen

Update Sonntag 12:20 Uhr. Gegen 22 Uhr UTC (0 Uhr MEZ) ist der koronale Massen- auswurf eingetroffen, oben – in der unteren Grafik – sehen wir den Anstieg der Geschwindigkeit vom…

Ursprünglichen Post anzeigen 874 weitere Wörter

Verfassungsschutz Beobachtet DIE FREIHEIT und PI in Bayern Samstag, Apr 13 2013 


Der unbekannte Putin – Teil 1 -unbedingt ansehen! Samstag, Apr 13 2013 


Herrschaft der Invasionen-Aliens und die NWO Samstag, Apr 13 2013 


EU-Diktatur bringt Wasser-Petition trotz einer Million Unterschriften zu Fall Samstag, Apr 13 2013 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

eu-staatenlos-wasser-privatisierung

Basisdemokratie funktioniert in der EU nicht. Das Begehren gegen die Wasserprivatisierung „Right 2 Water“ erreichte zwar die geforderte Million an Unterstützern. Doch diese kamen nur aus fünf EU-Staaten. Daher scheiterte die Petition.

Die Europäische Bürgerinitiative wurde durch den Lissabon-Vertrag aus dem Jahr 2009 ins Leben gerufen. Auf der Webseite der EU-Kommission heißt es: „Die Europäische Bürgerinitiative macht es möglich, dass sich eine Million EU-Bürgerinnen und -Bürger unmittelbar an der Entwicklung von Strategien der EU beteiligen.“ Doch die Bürger-beteiligung ist sinnlos.

Selbst wenn nämlich einen Intiative mit Massenzuspruch rechnen kann – die Mühe ist vergebens, weil die EU die Petitionen so angelegt hat, dass sie praktisch niemals zum Erfolg führen können.

Die Initiative „Right 2 Water“ hat die geforderte 1 Million an Unterschriften erreicht. Sie läuft Sturm gegen die Wasser-Privatisierung in Europa, die allerdings bereits in vollem Gange ist. „Wasser ist ein öffentliches Gut und keine Handelsware“, so die…

Ursprünglichen Post anzeigen 397 weitere Wörter

Die Sparer sind jetzt „vogelfrei“ Samstag, Apr 13 2013 


Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: