Rothschild zieht sich nach 200 Jahren aus dem Goldmarktgeschäft zurück! Samstag, Apr 20 2013 


Grüne: Sparer soll bei Bankpleiten bluten Samstag, Apr 20 2013 


Was machen wir in Mali? Was machen wir in Afrika? Und wer ist überhaupt „WIR“? Samstag, Apr 20 2013 


Im Namen aller Regierenden und Bedienstete der BRD und der DDR Samstag, Apr 20 2013 


Schwarze Sonne: Mythologische Hintergründe des Nationalsozialismus Samstag, Apr 20 2013 


BKA: totale Videoüberwachung Samstag, Apr 20 2013 


Wochenend-Enteignung für 9,3 Billionen Bank-Schulden? Samstag, Apr 20 2013 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

europa-bankenenteignung

In Zypern wurde im Labor versucht, was in der EU nun der Normalfall werden soll. Nach Ansicht von EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier sollen Sparer übers Wochenende mit einer Zwangsabgabe belastet werden, wenn ihre Bank in eine Schieflage gerät. Der dauerhafte Rettungsfonds ESM soll erst einspringen, wenn die Einlagen nicht reichen.

Der Versuch in Zypern, alle Sparer zur Kasse zu bitten, sollte eine Warnung sein. Da europäische Banken auf Verbindlichkeiten von mehr als 9 Billionen Euro sitzen, dürften im Ernstfall alle Spareinlagen belastet werden, weil die 700 Milliarden des ESM bei weitem nicht reichen werden.

Dass Banken im angeschlagenen Spanien allein auf Schulden von 3,3 Billionen sitzen, sollte angesichts des ungebremsten Absturzes des Landes die Alarmglocken schrillen lassen. Einfache Sparer werden dort längst höhere Verluste als Vermögenden in Zypern aufgebraten.

Der Rückwärtsgang der EU-Kommission in Zypern ist ganz offensichtlich geglückt. Einfache Sparer in Europa sind nun offenbar beruhigt, dass nach den massiven…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.028 weitere Wörter

Enthüllung: Bauten NATO und BND die Oktoberfest-Bombe? Samstag, Apr 20 2013 


Du bist nicht Besitzer deiner „eigenen“ Gene Samstag, Apr 20 2013 


Die Stunde der Wahrheit

Golden gene in DNAam 25.03.2013 auf http://weill.cornell.edu

Übersetzung: Peter

Forscher warnen vor dem Verlust der individuellen “Gendatenbank” aufgrund von Genpatenten, die Einfluss auf die persönliche Medizin haben können

NEW YORK (25. März 2013) – Menschen besitzen ihre eigenen Gene nicht, die zellularen Chemikalien, die bestimmen, wer wir sind und welche Krankheitsrisiken wir tragen. Mit mehr als 40.000 auf DNA-Moleküle angemeldeten Patenten haben Unternehmen praktisch das ganze menschliches Genom beansprucht, um Gewinn zu erzielen – laut zwei Forschern, die menschliche DNA Patente analysiert haben. Ihre Studie, am 25. März im Journal „Genome Medicine“ publiziert, schlägt Alarm über den Verlust der individuellen „Gendatenbank“.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.408 weitere Wörter

Adolf Hitler geb. 20. April 1889 in Braunau am Inn Samstag, Apr 20 2013 


Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: