PRAVDA TV - Live The Rebellion

dollar-daemmerung

Ron Paul: „Das FED hat auf lange Sicht dem amerikanischen Wohlstand mehr Schaden zugefügt als die Angriffe vom 11. September 2001“. – USA bereits jetzt technisch bankrott. Ausweg Goldstandard? Der Kollaps des Dollars wird die Welt in den Abgrund reißen.

Euro-Krise? Kinderkram! „Der Dollar, nicht der Euro, ist für die gesamte Welt und ihr Wirtschaftssystem eine Gefahr.“ So lautet jedenfalls die Meinung der Schweizer Polito-login und stellvertretenden Chefredakteurin des Wirtschaftsmagazins „Bilanz“. Sie sieht in ihrem neuen Buch „Dollar Dämmerung“ ein ganz anderes Problem am Himmel herauf-ziehen, das die Weltwirtschaft derart in den Abgrund reißen wird, dass die letzten Jahre der Banken-, Finanz- und Euro-Krise dagegen verblassen. Da sie in dem Buch zahlreiche Zahlen und Fakten anführt, kann man ihr leider auch nicht vorwerfen, Verschwörungs-theorie zu verbreiten oder billigen Alarmismus zu betreiben.

Allerdings wundert man sich schon, warum in den Wirtschaftszeitungen von dem von ihr angesprochenen Problem kaum die Rede ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 696 weitere Wörter