Unternehmerbrief 5.1./13 – zur Info. Samstag, Mai 4 2013 


Bienensterben: Pestizide als „Amtsgeheimnis“ Samstag, Mai 4 2013 


Israels Hybris — Schon wieder Luftangriff auf Syrien? Samstag, Mai 4 2013 


Der Goldmann sagt… Goldrausch, weltweit Samstag, Mai 4 2013 


Big Brother soll Elektrogeräte abschalten bei Engpässen im Stromnetz Samstag, Mai 4 2013 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

digital-kuehlschrank

In Großbritannien wird ein Gesetzesvorschlag diskutiert, laut dem Elektrogeräte für den Haushalt zukünftig in der Lage sein müssen, mit einem Datennetzwerk zu kommunizieren und sich abzuschalten, falls Engpässe im Stromnetz auftreten wegen Wind- oder Sonnenmangels.

Die Legislatur hat bereits den Support einer der wichtigsten EU-Einrichtungen für Energie. Die Stromversorger würden Millionen an Extra-Gewinnen einstreichen da mit einem solchen System nicht Notstromgeneratoren betrieben oder Stand-By-Kraftwerke hochgefahren werden müssten.

Das European Network of Transmission System Operators for Electricity (ENTSO-E) hat das 63-seitige Dokument ausgearbeitet und an die EU-Komission weitergeleitet. Falls das EU-Parlament das Ganze innerhalb von wenigen Monaten absegnet, wären Hersteller gezwungen ihre Geräte mit der neuen Technik auszustatten und die Aufpreise im zwei-stelligen Eurobereich an die Kunden durchzureichen.

In Großbritannien kann bereits jetzt bei Netzschwankungen Industriefirmen der Strom gekappt werden, worauf eine Kompensation zu zahlen ist.

Die Versorgung mit Strom, Wasser und Gas galt bislang als relativ sicher, weil die Infrastruktur…

Ursprünglichen Post anzeigen 350 weitere Wörter

CDU Merkel-Regime schafft Staatstrojaner FinFisher/FinSpy für 150.000€ an Samstag, Mai 4 2013 


monopoli

Vertrag unterzeichnet: Das CDU Regime erlaubt dem Bundeskriminalamt den Kauf von Staatstrojaner FinFisher für schlappe 150.000 Euro

Das Innenministerium hat jetzt offiziell die Spyware FinFisher der Firma Gamma International/Elaman aus München gekauft. Das Innenministerium und Bundeskriminalamt bestätigen den Vertrag. Eingesetzt werden darf die Software aber noch nicht – angeblich dauert die Überprüfung noch an. Leider klingt vieles eher nach einer „Beschwichtigung, Verschleierung und Herunterspielen„. Salamitaktik nennt man das.
Der eingesetzte Trojaner Win32/Belesak.D ist ein waschechter Virus. Pfui Teufel, jeder Kriminalbeamte der das anwendet ist in meinen Augen ein Straftäter.

Ursprünglichen Post anzeigen 514 weitere Wörter

2013: Merkel doch Stasi-IM? Samstag, Mai 4 2013 


monopoli

Ist Merkel doch ein Stasi IM? Sind Sanktionen und Zwangsarbeit gegen deutsche Arbeitslose eine verspätete jüdische Rache? Betrieben Kohl, Schäuble und Merkel Cliquenwirtschaft?

Ungeheure Vorwürfe bahnen sich da an.

Ehrlich ich hab nichts gegen Juden, solang sie nicht rechts sind, mich nicht mit Nazi beschimpfen, ihre Nachbarn vernichten wollen und auch sonst anständig sind.

Ich vermisse jedoch ihre Kritikfähigkeit, die doch zum Grundpfeiler des Judentums gehört.

Ursprünglichen Post anzeigen 7.528 weitere Wörter

Die Herren der Welt Samstag, Mai 4 2013 


Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen Samstag, Mai 4 2013 


Kalligraphie (Schönschrift) am Himmel und auf der Erde. Samstag, Mai 4 2013 


%d Bloggern gefällt das: