PRAVDA TV - Live The Rebellion

natuerliche-aids-heilung

Das Geschäft mit AIDS. Viele HIV-infizierte Menschen leiden ständig unter der Angst, zu sterben. Sie ertragen die gravierenden Nebenwirkungen der Medikamente tapfer und ihre Hoffnung auf Heilung geben sie nicht auf.

Aus der Krankheit Aids hat sich mittlerweile ein unglaublich profitables Geschäft entwickelt. Äusserst kostenintensive Medikamente, die eine Vielzahl gravierender Nebenwirkungen aufweisen, müssen nach der Diagnose HIV-Positiv dauerhaft eingenommen werden. Dies lässt die Betroffenen in eine lebenslange Abhängigkeit gleiten, von der nur die Hersteller dieser Medikamente profitieren – dafür allerdings richtig. Diese Medikamente stellen für die Hersteller ein an finanziellem Gewinn kaum zu übertreffendes Geschäft dar. Daher versteht sich von selbst, dass für deutlich günstigere, naturheilkundliche Medikamente kein Platz auf diesem stark umworbenen Terrain sein kann.

Hoffnung für HIV-Positive

Gambia – eine kleine Republik in Westafrika in der ungefähr 1,7 Millionen Menschen leben ist glücklicherweise nicht so stark von der AIDS-Erkrankung betroffen, wie viele andere Länder des Kontinents. Nur etwa…

Ursprünglichen Post anzeigen 833 weitere Wörter