Die Frau gehört eigentlich in den Knast: Nachschub für die Krebsindustrie Freitag, Mai 17 2013 


Das Boot-Geständnis von Dzhokar Freitag, Mai 17 2013 


Sie erobern das Gehirn !!! Freitag, Mai 17 2013 


In den Rücken gefallen—SPD unterstützt EZB beim Griff auf deutsche Einlagensicherung Freitag, Mai 17 2013 


deutschelobby

.

SPD unterstützt EZB beim Griff auf deutsche Einlagensicherung.

Noch wehrt sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) gegen eine zu umfassende Haftung bei der geplanten Bankenunion. Doch handelt es sich hier um echten Widerstand?

Die Bundestagswahl im September vor Augen sperrt sich Schäuble gegen den nächsten Anschlag auf die finanzielle Basis Deutschlands durch die Euro-Partnerstaaten. Die Europäische Zentralbank (EZB) fordert ein einheitliches System zur Abwicklung maroder Banken, das darauf hinausliefe, dass deutsche Banken und Sparer für die Schulden bankrotter Banken in der gesamten Euro-Zone aufkommen müssten.

Dem stellt sich Schäuble entgegen. Er befürwortet stattdessen ein Netzwerk nationaler Rettungstöpfe. Innerhalb dieser solle dann die sogenannte „Haftungskaskade“ greifen. Geht eine Bank pleite, werden erst die Aktionäre und Anleihebesitzer herangezogen. Reicht dies nicht, müssen auch die Kontoinhaber bluten wie zuletzt in Zypern. Ist auch dies nicht genug, würde auf einen nationalen Hilfsfonds zurückgegriffen.

Das deutsche EZB-Direktoriumsmitglied Jörg Asmussen attackiert den deutschen Minister dafür und besteht darauf, dass die Deutschen auch für…

Ursprünglichen Post anzeigen 233 weitere Wörter

Deutschland – Deutsche Parteien wollen kleine Parteien bei Europa-Wahl blockieren Freitag, Mai 17 2013 


Honigmann Nachrichten vom 17. Mai 2013 – Nr. 94 Freitag, Mai 17 2013 


Todschick – Brustamputation Freitag, Mai 17 2013 


denkbonus

Ein neuer Markt lässt ärztliche Herzen höher schlagen. Bei der vorsorglichen bilateralen Mastektomie werden weibliche Brüste abgenommen auf den bloßen Verdacht hin, das selbiger sich vielleicht später erhärten könnte

BrettEs gibt viele Möglichkeiten, sich verrückt zu machen. So kann frau sich vorsorglich ihre beiden Brüste amputieren lassen und dann auch noch mit missionarischer Werbewirksamkeit an die Öffentlichkeit treten. Was Angelina Jolie da vorgeturnt hat, grenzt an einen Aufruf zur Selbstverstümmelung. Eine Operation sollte stets von allen verfügbaren Mitteln das letzte sein. Eine Totalamputation hingegen das allerletzte. Merke: Stahl hat nichts im Menschen verloren. Und niemand kann vorhersagen, ob OP und Narkose ohne Komplikation verlaufen werden. Derzeit wird die Schauspielerin über den grünen Klee gelobt. Brad Pitt preist ihren Heldenmut, die Zeitungen himmeln sie an als mutige Ikone und Vorreiterin. Es scheint, als solle dieser Irrsinn zur Mode erhoben werden. „Hast Du Deine schon? Ich hab auch schon einen Ersttermin. Das…

Ursprünglichen Post anzeigen 288 weitere Wörter

Bisher größter registrierter Meteorit rammt den Mond Freitag, Mai 17 2013 


Flucht der Reichen – Vermögende ziehen Geld aus Banken ab Freitag, Mai 17 2013 


Ein Gasangriff in New York als Test Freitag, Mai 17 2013 


Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: