PRAVDA TV - Live The Rebellion

Erdkern-rotiert-nicht-synchron

Dass der Erdkern selbst rotiert, ist nicht neu. Bislang gingen Geologen jedoch davon aus, dass sich der Kern stets mit gleichbleibender Geschwindigkeit und synchron mit dem Rest des Planeten dreht. Eine neue Analysemethode belegt nun jedoch, dass dem nicht so ist und der innere Erdkern teilweise starke Schwankungen in seiner Rotationsgeschwindigkeit aufweist.

(Anhand von Erdbeben-Zwillingen (s.grüne u. gelbe Kugeln) haben australische Wissen-schaftler einen Weg gefunden, die Rotationsrate des Erdkerns zu messen (Illu.). | Copyright: Rhys Hawkins, National Computational Infrastructure)

Wie das Team um Professor Hrvoje Tkalcic vom College of Physical and Mathematical Sciences an der Australian National University (ANU) aktuell im Fachjournal „Nature Geoscience“ berichtet, gelang es ihnen, die Rotation des inneren Erdkerns während der vergangenen 50 Jahre durch sogenannte Erdbeben-Doppel zu vermessen. Hierbei handelt es sich um von mehren Tagen, Wochen und Monate bis hin zu Jahren auseinander-liegende aber nahezu einander identische Erdbeben. Zwar wirken diese…

Ursprünglichen Post anzeigen 400 weitere Wörter