Finanzkollaps überflüssige Konten sollten aufgelöst werden Montag, Mai 27 2013 


Die Deutsche Bahn: Spionage-Aktivitäten für andere Behörden… Montag, Mai 27 2013 


Wer sich wundert, braucht sich nicht wundern! Montag, Mai 27 2013 


Honigmann Nachrichten vom 27. Mai 2013 – Nr. 99 Montag, Mai 27 2013 


Microsoft: Überwachungsgerät getarnt als Spielgerät! Montag, Mai 27 2013 


Bürgerrechte – Arbeitsagentur überwacht Arbeitslose im Internet Montag, Mai 27 2013 


Nichts ist so wie es scheint Montag, Mai 27 2013 


Merkel-Regime geht die Düse: Angst, daß Wähler bemerkt wie er ausgesaugt wird Montag, Mai 27 2013 


„EU“: Geheimoperation Wasser: Die kalte Dusche aus Brüssel Montag, Mai 27 2013 


deutschelobby

.

Alles Quatsch« und »ausgemachter Blödsinn« – so lautete zunächst das Dementi aus Brüssel über Gerüchte, nach denen EU-Bürgern nun auch noch das Wassersparen verordnet werden soll. Doch die Recherchen von Kopp Exklusiv belegen genau das Gegenteil: Die EU-Kommission wird den wassersparenden Duschkopf und noch vieles mehr vorschreiben.

.

AUDIO

Noch gibt es kein Aktenzeichen für die neue EU-Richtlinie, aber der hierfür in Brüssel übliche Weg ist bereits eingeschlagen. Mehrere Studien wurden in Auftrag gegeben, um das bereits vordefinierte Ziel zu untermauern: Die EU-Bürger müssen weniger Wasser verbrauchen. Wer nun meint, die Studien könnten ja auch zu einem ganz anderen Ergebnis führen, der täuscht sich gewaltig. Um »Überraschungen« zu vermeiden (Kritiker sprechen von unerwünschten Ergebnissen), behandelt die EU-Kommission Studien oft als Geheimuntersuchungen. Und wenn sie der EU nicht gefallen, dann fühlt man sich an die Ergebnisse nicht gebunden. Öffentlich wird dann die Devise ausgegeben: »Die politische Entscheidungshoheit obliegt der EU-Kommission…

Ursprünglichen Post anzeigen 857 weitere Wörter

Kurznachrichten 21. KW –—– der allgemeine GRÜNE- Globale- “EU”- Wahnsinn Montag, Mai 27 2013 


deutschelobby

.

kurznachrichten - alteundneuezeiten

.

■    Parteien als Rechtsbrecher:

Bei der Europawahl 2014 soll es in Deutschland nun doch eine Drei-Prozent-Sperrklausel geben. Die Bundestagsparteien haben sich (mit Ausnahme der Linken) auf die Einführung der Stimmhürde geeinigt, obwohl das Bundesverfassungsgericht im November 2011 die Europawahl-Sperrklausel grundsätzlich verworfen hatte. Die Parteien CDU/CSU, FDP, SPD und Grüne haben Angst vor kleineren Parteien und gehen deshalb auf Konfrontationskurs zum Verfassungsgericht, welches die Grundsätze der Wahlrechtsgleichheit und der Chancengleichheit der politischen Parteien aufgestellt hatte.

#

■    Vorsicht Betrug:

Eine neue und besonders heimtückische Variante des berüchtigten Bundeskriminalamt-Trojaners sperrt Internetnutzern nicht nur den Zugriff auf den Computer, sondern lädt automatisch einige kinderpornografische Bilder auf den Rechner. Diese neue Version des BKA-Trojaners zeigt in einem Popup-Fenster mit gelbem Hintergrund den Text an: »Ihr Internet Service Provider ist blockiert das Bundeskrimi-nalamt ermittelt gegen Sie.« Der Trojaner verlangt dabei die Zahlung einer Strafe von 100 Euro über Paysafecard oder Ukash. Betroffene sollten…

Ursprünglichen Post anzeigen 375 weitere Wörter

Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: