PRAVDA TV - Live The Rebellion

Seit April verschwinden fortwährend Brieftauben in der Region zwischen Thirsk, Wetherby und Consett in der nordenglischen Grafschaft auf bislang unerklärte Weise. Da die Verluste mittlerweile in die mehrere hundert Exemplare gehen, sprechen die Sporttaubenzüchter mittlerweile schon vom „Bermuda-Dreieck der Vögel“.

Alleine am vergangenen Samstag kehrten bei einem Wettbewerb in der Region von 232 Tauben nur 13 Tieren eines schottischen Taubenzüchtervereins zurück.

Wie der britische „Daily Telegraph“ berichtet, haben zahlreiche Vereine seit April bei Flügen über und durch das Landschaftsdreieck „massive Verluste“ erlitten. Oft seien bis zur Hälfte der Bestände verschwunden und seither auch nicht wieder aufgetaucht. Zahlreiche Vereine haben aus diesem Grund schon ihre Flüge über das „Bermuda-Dreieck der Vögel“ eingestellt.

Laut der Zeitung vermuten Experten Wetterphänomene in der Region als Grund dafür, dass die Tiere von ihren gewohnten Flugrouten abkommen. Besonders der ungewöhnlich stark verregnete Sommer soll für das Verschwinden der Vögel verantwortlich sein, wenn die Tiere die sintflutartigen…

Ursprünglichen Post anzeigen 122 weitere Wörter