PRAVDA TV - Live The Rebellion

sonneneruption

Am Mittwoch formten sich auf der Sonne zwei erstaunliche Filaments und die Westseite feuerte eine moderate M 1.3 Sonneneruption gen Erdball. Der Elektronenanstieg, vor vier Tagen durch den Sonnenwind kurz unterbrochen, kehrt zurück, ohne bestimmten Auslöser und ein Erdbeben- sowie Vulkanüberblick.

Die Sonneneruption trat von 8:14 bis 9:26 Uhr UTC auf, mit dem Maximum um 8:57 Uhr. Ursprung ist die magnetisch Beta-Gamma-Delta komplexe Region 1762.

daten

Video der Sonneneruption

In diesem Video sind ab 2:44 zwei Filaments zu sehen, welche auf der Sonnenoberfläche sowohl im Osten als auch im Westen sehenswerte Formen bilden.

Anhand der Animation der amerikanischen Wetterbehörde NOAA erkennen wir, dass insgesamt drei Wellen (links oben) auf die Erde zusteuern, jedoch nur der koronale Massenauswurf macht sich in Form von dichten Plasma am Morgen des 09. Juni bemerkbar. Unten rechts sehen wir die Ausläufer vom vergangenen Sonnenwind, von einst 800 km/s ist die Geschwindigkeit auf unter 500 km/s gefallen.

eintreffen

Der Elektronen-Sturm…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.361 weitere Wörter