Interview zu Projekt XIII (Englisch) Donnerstag, Jun 20 2013 


Die Stunde der Wahrheit

Hier ein Gespräch zwischen D und Caleb zu Projekt XIII, leider nur in Englisch.

Ursprünglichen Post anzeigen

Snowden, ein CIA-Lockvogel? — von Webster Tarpley Donnerstag, Jun 20 2013 


Finanzierung Hitlers durch die Familie des ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush Donnerstag, Jun 20 2013 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

bush-familie-finanziert-hitler

Hitlers Privatarmee, die SA, war schon vor 1933 komplett mit nagelneuen Remington-Pistolen, Made in USA, ausgerüstet. Das General Motors gehörende, Mitte der 30er Jahre eröffnete LKW-Werk Brandenburg, eine der größten Autofabriken der Welt, die ausschließlich Militärfahrzeuge herstellte, wurde erst ganz am Ende des Kriegs bombardiert, als es der Roten Armee in die Hände zu fallen drohte. Der Großvater des ehemaligen US-Präsidenten, Prescott Bush, stand wegen seiner Geschäfte mit Hitler-Deutschland vor Gericht, sein Vermögen wurde beschlagnahmt.

Im „Skull & Bones“-Geheimorden der Yale-Universität, dem Prescott, George und George W. Bush angehören und dessen finstere Ideologie in den offiziellen Biographien allenfalls gestreift wird, waren es die Bones-Brüder Prescott Bush und sein Kollege Harriman, die nicht nur das Vermögen des Nazi-Finanziers und Stahlmagnaten Fritz Thyssen verwalteten, sondern auch auf andere Weise gezielt in den Aufbau des Hitler-Regimes und der kriegswichtigen Industriebranchen investierten. [Webster G. Tarpley & Anton Chaitkin: George Bush:The Unauthorized Biography].

Auch bei…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.146 weitere Wörter

Naturgeister werden durch Straßen, Tourismus und Mountainbiken vertrieben! Donnerstag, Jun 20 2013 


Wissenschaft3000 ~ science3000

Liebe Mitmenschen,

ein Gefühl, ein Verständnis für die Natur, sollten nicht nur die Isländer mit ihren Elfenbeauftragten haben.

Fühlen Sie sich doch bitte in die Natur ein und erkennen Sie, dass sie nur deshalb so schön ist, weil alles lebendig ist und für alle Pflanzen und Bäume Wesenheiten sorgen, die meistens leider nur kleine Kinder sehen!!!

In Österreich ist man grad wieder dran ein Naturjuwel durch Straßenbau zu zerstören!

Helfen Sie bitte mit, dass diesem rein kommerziellen Treiben Einhalt geboten wird!

AnNijaTbé am 20.6.2013

Ich mache hier auch drauf aufmerksam, dass Internet-Petitionen weder rechtskräftig noch sehr wirksam sind, deshalb lassen Sie sich bitte andere Ideen einfallen. Lassen Sie sich handschriftlich aus der Gegend bestätigen, dass die Straße nicht gewollt ist und machen Sie es ähnlich wie Island, bestimmen Sie einen Beauftragten, ein Amt für Naturerhaltung.

Diese Position bekommt nur jene Person, die direkt von der Bevölkerung mehrstimmig, also zu mindestes…

Ursprünglichen Post anzeigen 333 weitere Wörter

Merkel-Äusserung: „Internet ist Neuland“ – Netz spottet (Video) Donnerstag, Jun 20 2013 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

merkel-neuland

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat während des Besuchs von US-Präsident Barack Obama für große Erheiterung in diversen Internetforen und auf den Social-Media-Plattformen gesorgt. Grund ist eine Äußerung der Kanzlerin, die sie im Zusammenhang mit dem Spionageprogramm des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA verlauten ließ. Das Internet sei “für uns alle Neuland”, so der verhängnisvolle Satz Merkels, der in kürzester Zeit eine Welle von Hohn und Spott auslöste. Unzählige Tweets mit dem Schlagwort #Neuland haben dafür gesorgt, dass sich der Faux pas der Bundeskanzlerin mit rasender Geschwindigkeit verbreitete, und die Zahl der Facebook-Nutzer, die entsprechende Inhalte teilten, hatte bereits wenig später eine vierstellige Größenordnung erreicht.

Steilvorlage für Spötter im Netz

Ironische Pseudo-Zitate erinnern erinnern an Kaiser Wilhelm II., der öffentlich bekannt hatte, er glaube an das Pferd, und das Automobil sei nur eine vorübergehende Erscheinung. So wird ein Bild von Merkel mit der bissigen Bildunterschrift versehen “Ach, dieses Internet…”, – das werde sich nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 578 weitere Wörter

Nacht- und Nebelaktion im Bundestag: ESM wird umgewidmet. Donnerstag, Jun 20 2013 


Famous People Killed By The Illuminati Donnerstag, Jun 20 2013 


Obama: „Serve Satan!“ Donnerstag, Jun 20 2013 


Was tun gegen den Euro-Wahn? Donnerstag, Jun 20 2013 


Elsässers Blog

COMPACT-Geldwerkstatt am kommenden Samstag mit Wilhelm Hankel, Andreas Poppp, Oliver Janich, Wolfgang Berger u.v.a.

Ursprünglichen Post anzeigen 128 weitere Wörter

Jedes Darlehen ist Betrug! Donnerstag, Jun 20 2013 


geldscheine-produkt-foto-euro_pflueglvon Heather Ann Tucci-Jarraf auf http://americankabuki.blogspot.de

Übersetzung: Coos, Océane

Fast jedes Darlehen ist Betrug – wenn nicht sogar alle Darlehen.

Es wurde niemals ein Darlehen gewährt. Wenn kein Darlehen gewährt wurde, dann kann rechtmäßig und auch gesetzlich keine Schuld existieren.

Wurde überhaupt ein Darlehen gewährt? Hier ist, was [durch die Bank] überprüfbar vorgelegt werden müsste, um zu beweisen, dass ein Darlehen gewährt wurde und dass du eine Schuld hast:

Ursprünglichen Post anzeigen 349 weitere Wörter

Nächste Seite »