Kennzeichnungspflicht für Polizisten gibt es bisher in Berlin und Brandenburg. Mittwoch, Jul 24 2013 


Leute, bunkert Lebensmittel! Umweltminister ruft zur Not-Versorgung auf Mittwoch, Jul 24 2013 


deutschelobby

.

bunk

So wünscht es sich die Regierung: Sachsen sollen Lebensmitteln horten. Den Aufruf zur Bevorratung (etwa 1 Minute lang) gibt‘s als Video

Chemnitz – Sachsen rüstet für den Ernstfall: Die Staatsregierung fordert alle Bürger im Freistaat auf, sich mit Konserven und Notvorräten für Krisenzeiten einzudecken.

Es klingt wie das Szenario eines Katastrophen-Streifen aus Hollywood. Doch was derzeit über die Großbild-Leinwand der Chemnitzer Filmnächte flimmert, stammt nicht von Star-Regisseur Steven Spielberg (66), sondern von Umweltminister Frank Kupfer (51, CDU).

In einem einminütigen Filmspot rät sein Ministerium eindringlich zur Krisen-Vorsorge: Bevorratung für mögliche Katastrophen-Fälle.

Wir wollten mit dem Film ein junges Publikum erreichen, das noch nie einen leeren Supermarkt gesehen hat“, so Ministeriums-Sprecher Frank Meyer (54). „Die Älteren kennen das ja noch aus dem Krieg.“

Minister in Sachsen rätLeute bunkert Lebensmittel!

bun2k

Katastrophen-Experten empfehlen einen Nahrungsmittelvorrat für 14 Tage im Haus zu haben. „Ereignisse wie das Hochwasser zeigen, wie schnell…

Ursprünglichen Post anzeigen 105 weitere Wörter

Deutschösterreich Mittwoch, Jul 24 2013 


Überwachung und Hackerangriff Mittwoch, Jul 24 2013 


Wissenschaft3000 ~ science3000

Kopp Verlag 24.07.2013

NSA hält Dringlichkeitstreffen ab, um geplantes Gesetz gegen Überwachung

abzuschmettern

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/redaktion/nsa-haelt-dringlichkeitstreffen-ab-um-geplantes-gesetz-gegen-ueberwachung-abzuschmettern.html

Der amerikanische Geheimdienst National Security Agency, dessen maßlose Überwachungsprogramme seit Wochen international kritisiert werden, hat bestimmte Mitglieder des amerikanischen Kongresses zu einem hochgeheimen Treffen eingeladen. Einziger Tagesordnungspunkt ist die Diskussion eines geplanten Gesetzeszusatzes, der die Schleppnetzüberwachung der NSA unterbinden könnte.

Hackergruppe Anonymous verspricht für den Guy-Fawkes-Tag Angriffe auf

Regierungs-Internetseiten

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/redaktion/hackergruppe-anonymous-verspricht-fuer-den-guy-fawkes-tag-angriffe-auf-regierungs-internetseiten.html

Die bunt zusammengewürfelte internationale Hackergruppe Anonymous hat angedroht, am 5. November 2013 weltweit Internetseiten von Regierungseinrichtungen anzugreifen und Aktivisten aufgerufen, diesen Tag mit Protesten zur Unterstützung der Occupy-Bewegung zu begehen.

Ursprünglichen Post anzeigen

Honigmann Nachrichten vom 24. Juli 2013 – Nr. 141 Mittwoch, Jul 24 2013 


Caribbean Project 3: Das haitianische Erdbeben von 1842 Mittwoch, Jul 24 2013 


New Beautiful images of Earth Taken From Saturn and Mercury Mittwoch, Jul 24 2013 


US-Hedgefonds-Manager erklärt deutsches Gold für verschwunden Mittwoch, Jul 24 2013 


USA sucht Personal zur Überwachung von Deutschen Mittwoch, Jul 24 2013 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

usa-sucht-spione-gegen-deutsche

US-Geheimdienste suchen Personal für die Überwachung von Deutschen. Außerdem würden die US-Dienste neue Mitarbeiter suchen, die von Deutschland aus so genannte „Targeting“-Operationen unterstützen. Beim „Targeting“ geht es um das Festnehmen oder auch um das gezielte Töten von Terroristen. „Find, Fix, Finish“.

US-amerikanische Geheimdienste und deren Sub-Unternehmer suchen nach Informationen der „Bild-Zeitung“ derzeit aktiv nach Sprachwissenschaftlern, die abgefangene deutschsprachige E-Mails und Telefonate auswerten können. Außerdem würden die US-Dienste neue Mitarbeiter suchen, die von Deutschland aus so genannte „Targeting“-Operationen unterstützen. Beim „Targeting“ geht es um das Festnehmen oder auch um das gezielte Töten von Terroristen.

Das geht laut „Bild-Zeitung“ aus rund einhundert ausgewerteten Stellenanzeigen hervor, in denen Stellen für Inhaber von Sicherheitsüberprüfungen angeboten werden. Die An-zeigen stehen frei zugänglich in speziellen Internet-Portalen. Mehrere Firmen, die dem Geheimdienst NSA Personal zur Verfügung stellen, suchen in den Online-Jobbörsen nach Deutsch-Übersetzern.

Gesucht werden zum Beispiel „Sprachwissenschaftler mit Deutschkenntnissen“, die in der Lage sind, „komplexe Textnachrichten…

Ursprünglichen Post anzeigen 827 weitere Wörter

Lebensgefährdung als Geschäftsgrundlage Mittwoch, Jul 24 2013 


denkbonus

Im Falle der Kernkraft gibt es kein Restrisiko. Es gibt nur Risiko, und das tragen wir alle mit unserer Gesundheit, mit unserem Leben

contrAtomAll die vollmundigen Sicherheitsversprechen der letzten Jahrzehnte haben sich in Rauch aufgelöst angesichts eines unsicheren Endlagers Gorleben und einer Asse, die sich täglich mit neu mit Wasser füllt. Was vom derzeitigen Regierungskurs zu diesen mehr als drängenden Fragen zu halten ist, dazu im viertelstündigen Interview Jan Becker, Aomkraftgegner, Wendland- Aktivist und Betreiber der Seite Contratom.de

Ursprünglichen Post anzeigen

Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: