Snowden bekommt Asyl und verlässt Moskauer Flughafen – Mit Taxi und ohne Begleitung Donnerstag, Aug 1 2013 


volksbetrug.net

Der amerikanische Ex-Geheimdienstler Edward Snowden hat nach mehr als einmonatigem Aufenthalt im Transitbereich des Moskauer Flughafens Scheremetjewo einjähriges Asyl in Russland bekommen. Das teilte sein Anwalt Anatoli Kutscherena am Donnerstag RIA Novosti mit.

„Ich habe ihm ein Dokument übergeben, wonach ihm zeitweiliges Asyl für ein Jahr gewährt wird“, sagte er.

Das Internetportal WikiLeaks twitterte am Donnerstag: „Snowden hat den Flüchtlingsstatus in Russland erfolgreich bekommen.“

Ein Sprecher des Flughafens hatte zuvor RIA Novosti mitgeteilt, Snowden sei nicht mehr auf dem Gelände von Scheremetjewo. Er soll die russische Staatsgrenze um 13.30 Uhr MESZ passiert haben.

Laut Kutscherena wird sein Aufenthaltsort in Russland aus Sicherheitsgründen nicht bekannt gegeben. Nach Kutscherenas Worten darf Snowden gemäß russischem Recht seinen Wohnort selbst aussuchen – von Wladiwostok bis Kaliningrad. Er „kann ein Hotelzimmer nehmen, eine Wohnung oder ein Haus mieten oder in einer Laubhütte hausen“. Zugleich räumte er ein, dass Snowden „nicht allzu viel Geld hat“.

Snowden…

Ursprünglichen Post anzeigen 40 weitere Wörter

Kinderprostitutionsrazzia des FBI ignoriert die pädophile Elite Donnerstag, Aug 1 2013 


volksbetrug.net

Das FBI hat am Montag erklärt, dass es 150 Personen verhaftet hat, die des Kindersexhandels verdächtigt werden.

Unglücklicherweise scheinen diese Personen nur kleine Fische zu sein und nicht die gut vernetzten Hauptakteure, die Kinder zu den reichsten und mächtigsten Amerikanern liefern. Die Pädophilie-Netzwerke der Elite, die Verbindungen zur CIA haben, wie z.B. die „Finders of Lost Children“ oder die Franklin-Gruppe, operierten über Jahrzehnte schamlos und ohne Furcht vor etwaiger Strafverfolgung. Sie haben sogar junge Prostituierte auf Mitternachtstouren ins Weiße Haus geschleust.

 

Am 29. Juni 1989 hat die Washington Times einen bahnbrechenden Artikel veröffentlicht, der die Schlagzeile trug, „Homosexuelle Prostitutionsuntersuchung betrifft VIP’s wie Reagan und Bush: ‚Call Boys‘ haben die Mitternachtstour durchs Weiße Haus gemacht“.

Der Artikel begann folgendermaßen: „Ein homosexueller Prostitutionsring wird von den Bundes- und Bezirksbehörden untersucht. Zu seinen Klienten zählen Abgeordnete in Schlüsselpositionen der Reagan- und Bush-Administrationen, Militäroffiziere, Kongresshilfskräfte und amerikanische sowie ausländische Geschäftsleute mit engen…

Ursprünglichen Post anzeigen 799 weitere Wörter

Max Igan: Social Programming ~ FULL LENGTH Donnerstag, Aug 1 2013 


Tagesenergie 41 – Alexander Wagandt im Gespräch mit Jo Conrad über die Energien und aktuelle Ereignisse Donnerstag, Aug 1 2013 


Papillion_1Wieder einmal verweisen wir auf ein sehr interessantes Angebot bei Bewusst.TV.

Unter dem Thema Tagesenergien haben sich Alexander Wagandt und Jo Conrad am 30. Juli 2013 zum Interview getroffen und unterschiedliche Themen ausgetauscht.

Es ist bereits das 41. Zusammentreffen und mit fast zwei Stunden ein sehr intensiver Austausch.

Wir wünschen viel Vergnügen!

 

Die Themenübersicht der 41. Tagesenergie vom 30.07.2013:

Ursprünglichen Post anzeigen 696 weitere Wörter

Kopp aktuell Donnerstag, Aug 1 2013 


Wissenschaft3000 ~ science3000

Rätselhaftes NASA-Video vom Saturn zeigt eine unmögliche sechseckige

Wolkenformation, die größer als die Erde ist

 

Schauen Sie sich an, was die NASA-Raumsonde Cassini erstmals im Jahr 2007 entdeckte: Um den Nordpol des Saturn kreist ein großes Sechseck.

Es ist keine Verschwörungstheorie und keine an den Haaren herbeigezogene Interpretation einer zufälligen organischen Struktur. Es ist offensichtlich ein riesiges Sechseck und es kreist um den Nordpol des Saturn, gerade jetzt, in diesem Moment. Und mit »riesig« meine ich, dass dieses Sechseck größer ist als die Erde.

http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/neue-wissenschaften/mike-adams/raetselhaftes-nasa-video-vom-saturn-zeigt-eine-unmoegliche-sechseckige-wolkenformation-die-groesser.html

Die Klimamacher von der CIA

 Nach den Enthüllungen über eine totale Abhörkontrolle durch die NSA folgt nun unmittelbar die nächste »unglaubliche« Nachricht: Die CIA will das Wetter kontrollieren. Und wieder einmal werden jetzt angebliche »Verschwörungstheorien« zur Realität.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/andreas-von-r-tyi/die-klimamacher-von-der-cia.html

Ursprünglichen Post anzeigen

US-Behörde beschuldigt Großbank: JPMorgan manipuliert Energiepreise Donnerstag, Aug 1 2013 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

jpmorgan-strompreise-manipuliert

Die Großbank JPMorgan Chase hat nach Behördenangaben Energiepreise manipuliert. Die nach Bilanzsumme größte Bank der USA habe den Preis für Strom durch Auktionen künstlich in die Höhe getrieben, heißt es in einem am Montag veröffentlichten Dokument der Energiebehörde Ferc.

Die Ferc wirft der Bank vor, dass sie in den Jahren 2010 und 2011 in acht Fällen den Energiemarkt manipuliert habe. Händler sollen in Kalifornien und dem Mittleren Westen der USA versucht haben, mit einer nicht ganz sauberen Angebotstaktik die Gewinne nach oben zu treiben. Die von den Manipulationsvorwürfen betroffenen Händler wurden jedoch nicht benannt.

Die Ermittlungen richten sich gegen die Tochterfirma JPMorgan Ventures Energy Corporation. Diese habe unter anderem in fünf Fällen Auktionen mit dem Ziel betrieben, vom kalifornischen Versorger Caiso „illegale Zahlungen zu höheren Preisen als auf dem Markt“ zu erhalten. In drei Fällen sei das beim Versorger Miso aus dem Mittleren Westen der Fall gewesen.

JPMorgan Chase wollte…

Ursprünglichen Post anzeigen 269 weitere Wörter

Ancient Artifacts Show Proof Of Alien Contact Donnerstag, Aug 1 2013 


Alien Engineering Donnerstag, Aug 1 2013 



US-Aussenminister Kerry ist ein Kriegsverbrecher Donnerstag, Aug 1 2013 


Inflation – Sechs Fallstudien: Geld-Drucken führt immer zur Inflation Donnerstag, Aug 1 2013 


Nächste Seite »