denkbonus

Zuerst hatte er sich als Viehzüchter versucht. Dann avancierte er zum Songtexter der bekannten Rockgruppe Grateful Dead und gründete 1990 gemeinsam mit Mitchell Kapor die Electronic Frontier Foundation. Heute, mit 66 Jahren, begreift John Perry Barlow sich als Vertreter und Kämpfer für ein freies Internet, Bürgerrechte und die Redefreiheit. So auch am 8. Februar 1996, als er am Rednerpult des Weltwirtschaftsforums in Davos die Unabhängigkeit des Cyberspace verkündete

Regierungen der industriellen Welt, Ihr müden Giganten aus Fleisch und Stahl, ich komme aus dem Cyberspace, der neuen Heimat des Geistes. Im Namen der Zukunft bitte ich Euch, Vertreter einer vergangenen Zeit: Lasst uns in Ruhe! Ihr seid bei uns nicht willkommen. Wo wir uns versammeln, besitzt Ihr keine Macht mehr.

Wir besitzen keine gewählte Regierung, und wir werden wohl auch nie eine bekommen – und so wende ich mich mit keiner größeren Autorität an Euch als der, mit der die Freiheit…

Ursprünglichen Post anzeigen 769 weitere Wörter