PRAVDA TV - Live The Rebellion

atlantis-portugal-entdeckt

Ein portugiesischer Fischer will eine 60 Meter hohe Pyramide zwischen großen Azoreninseln gefunden haben.

Der portugiesische Sportfischer Diocleciano Silva hat im portugiesischen Fernsehen RTP erklärt, er habe im Atlantik eine Pyramide entdeckt. Sie liege zwischen den beiden großen Insel Terceira und San Miguel und ihre Basis soll 8000 Quadratmeter groß sein.

Sie rage 60 Meter über den Meeresboden hinaus und liege 40 Meter unter der Wasser-oberfläche. Silva hat sie gefunden, als er nach Fischgründen in der Gegend suchte. Er hat die Pyramide mit dem Sonar seines Bootes vermessen und die Aufnahmen im Fernsehen gezeigt, die klar eine Pyramide abbilden, wie im Video zu sehen ist.

Er glaubt nicht, dass es sich um eine natürliche Erscheinung handelt. „Sie ist nach Norden und Süden ausgerichtet, wie die Pyramiden von Gizeh“, sagte er. Die genauen Koordinaten hat er schon vor fünf Monaten dem portugiesischen Kultusministerium übermittelt.

In portugiesischen Medien wird nun darüber spekuliert

Ursprünglichen Post anzeigen 421 weitere Wörter