Dammbruch der Verseuchung: EU stellt Weichen für Gen-Mais Freitag, Nov 8 2013 


Die Reichskristallnacht Freitag, Nov 8 2013 


Geheime Dokumente aus dem Diplomaten-Fundus beweisen: USA als Initiator zum 2. Weltkrieg Freitag, Nov 8 2013 


Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Geheime Dokumente aus dem Diplomaten-Fundus beweisen:

US-Präsident Roosevelt war Teil jener Machtjuden, die den 2. Weltkrieg planten und zündeten!

Im Nürnberger-Terrorprozess hat der jüdische Ankläger Kempner die Dokumente zum Beweis der Unschuld der Angeklagten verschwinden lassen

Die Dimension des Zivilisationsbruchs von Nürnberg (bekannt als „Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher“) ist für das normale menschliche Gehirn kaum zu erfassen. Nur die bildhafte Sprache kann vielleicht ein wenig davon vermitteln, was dort geschah. Mit den grauenhaftesten Lügen gegen die Deutschen wurden sowohl die Millionen Ermordete im Zuge der Vertreibung, wie auch all jene, die millionenfach nach dem Einzug der Sieger aus reiner Mordlust getötet wurden, beschuldigt, an ihrem Schicksal selbst schuld gewesen zu sein: „nach allem, was geschehen ist“, hieß es und heißt es seit Nürnberg zur Rechtfertigung des Völkermordes an den Deutschen.

Nachdem die Sieger ihren Blutdurst im besiegten Deutschland zunächst gestillt hatten (zum Beispiel Eisenhower mit seinen Todeslagern)…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.367 weitere Wörter

Hubble fotografiert merkwürdigen Asteroiden zwischen Mars und Jupiter Freitag, Nov 8 2013 


Wie giftig ist Aluminium für uns ? Freitag, Nov 8 2013 


Die EU ist nicht Europa , sondern seine Zerstörung ! Freitag, Nov 8 2013 


volksbetrug.net

Jacques Attali :

“Die Krise sei nicht nur vorhersehbar gewesen, man habe sie sogar bewusst
geplant, um eine starke europäische Haushaltsföderation zu schaffen.”

Giuliano Amato :

“Deshalb ziehe ich es vor, langsam vorzugehen und die Souveränität
Stück für Stück zu zerbrechen, und dabei plötzliche Übergänge von
den nationalen zu Befugnissen des Bundes zu vermeiden …
Demokratie braucht keinen Souverän.”

Ursprünglichen Post anzeigen

Fema-Lager, Überwachung, Notstand und Zwangsimpfung – Video Freitag, Nov 8 2013 


Mach’s gut, Rundfunk Freitag, Nov 8 2013 


denkbonus

Vorausschauend sollten wir uns schon einmal von unseren Öffentlich rechtlichen Sendeanstalten verabschieden. Wenn deren Propagandaauftrag erfüllt ist, wird niemand sie länger benötigen

Scheiß BILDJa, man kann für den Teufel schreiben, den Verbrechern der Politmafia nach dem Maul reden. Es wäre jedoch naiv, zu glauben, man genösse dadurch mehr Schutz, als jene Hörer und Zuschauer, die man täglich durch PR und Propaganda betrügt. Deutlich zu spüren bekam dies unlängst der griechische Rundfunk ERT. Nachdem der staatliche Rundfunk dort über Jahre hinweg die Bevölkerung nach Strich und Faden verarscht hatte, konnte die Troika zuschlagen und die desinformierten und informell sedierten Griechen komplett ausplündern. Der Rundfunk stand dabei hilfreich zur Seite. Dann, nach getaner Arbeit, wurde er nicht länger benötigt. Am 11. Juni dieses Jahres schließlich waren sämtliche Mitarbeiter des ERT entlassen worden. Der Mohr hatte seine Schuldigkeit getan…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.006 weitere Wörter

„Unsere Zivilisation verschwindet“: Interview mit Jean Raspail Freitag, Nov 8 2013 


Gutmenschendiktatur: Jeder Asylwerber kostet 24.455 Euro jährlich Freitag, Nov 8 2013 


Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Österreich:

Insider hat für die Wiener „Kronen Zeitung“ die Kosten eines Einwanderers in der Grundversorgung ermittelt.

Bei Kostenabschätzung nicht eingerechnet: „Begleiterscheinungen“ der Einwanderung wie ansteigende Kriminalität – selbst die regierungsnahen „Niederösterreichischen Nachrichten“ (NÖN) können es nicht mehr verschweigen

Kostenabschätzung

Die „Kronen Zeitung“ vom 30. Oktober 2013 brachte auf Seite 14 einen Beitrag „Dolmetscher, Ärzte & Co.: Jeder Asylwerber kostet 24.455 Euro“, in dem versucht wurde, die Kosten eines „Asylanten“ abzuschätzen. Manches blieb unangesetzt, der Aufwand für die schiere Unzahl an Einwanderungsschwindlern ist auch so enorm

  • Ersteinvernahme
    • Beamter, Zeitaufwand, 5 Stunden: 86 Euro
    • Dolmetscher: 120 Euro
    • Anteilige Betriebs- und Materialkosten: 110 Euro
  • Erstuntersuchung
    • Arzt in der Erstanlaufstelle: 80 Euro
    • Arzthelfer: 80 Euro
    • Betriebskosten/Material: 110 Euro
  • Ersteinvernahme durch das Bundesasylamt
  • Zuweisung in ein jeweiliges Bundesland
  • Beschwerde beim Asylgerichtshof
  • Beschwerde beim Verfassungsgerichtshof
  • Grundversorgungskosten für ein Jahr:
    • Unterbringung und Verpflegung: 6.205 Euro
    • Taschengeld: 480 Euro
    • Krankenversicherungsbeiträge: 949 Euro
    • Krankenhauskosten
    • Freizeitaktivitätenzuschuß: 120 Euro
    • Bekleidungshilfe…

Ursprünglichen Post anzeigen 123 weitere Wörter

Nächste Seite »