Die kosmische Urkraft

Mit der Allen Telescope Array lauschen Astronomen nach intelligenten außerirdischen Signalen.
Quelle/Copyright: seti.org

Glauben Sie an Außerirdische? Also nicht nur an mikroskopische Bakterien, sondern an intelligente, uns Menschen vielleicht sogar überlegene Zivilisationen? Zivilisationen, die uns vielleicht sogar schon einmal auf der Erde besucht haben und dies vielleicht weiterhin tun? Schließlich wäre ein solches Szenario doch eine naheliegende Erklärung für so manche Phänomene, über die sich Wissenschaftler, Forscher, Enthusiasten, Fans, Kritiker und Skeptiker fortwährend streiten. Phänomene wie etwa unidentifizierte Flugobjekte (also UFOs), Kornkreise, mysteriöse Entführungen, bizarre Tierverstümmelungen oder auch eine Vielzahl prähistorischer Bauwerke und Anlagen, angesichts deren Größe, astronomischer Ausrichtung, dem schieren Gewicht ihrer Baumaterialien und architektonischen Komplexität selbst heutige Ingenieure nur staunen können.

Wenn ja, dann sind Sie mit dieser Überzeugung nicht alleine: Laut einer aktuellen Umfrage der US-amerikanischen Huffington Post und des Marktforschungsinstituts YouGov glauben 50 % der US-Bürger an die Existenz außerirdischen Lebens und immerhin noch 38…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.155 weitere Wörter