Wenn Deutschland versucht sich von Israel abzukoppeln, darf es der Deutsche nicht erfahren! Sonntag, Dez 1 2013 


Dramatische Veränderungen in unserem Sonnensystem Sonntag, Dez 1 2013 


Die kosmische Urkraft

Dieser Artikel skizziert ein neues, hyperdimensionales Modell unseres Sonnensystems und zeigt anhand aller Planeten und ihrer Trabanten, dass zur Zeit das ganze Sonnensystem – und nicht nur unser kleiner Planet – gravierende, nie zuvor gesehene physikalische Veränderungen erfährt.

Das gesamte Sonnensystem – und nicht nur unser einzelner kleiner Planet – erfährt zur Zeit gravierende, nie dagewesene physikalische Veränderungen. Dieser Artikel wird viele verschiedene aussagekräftige Beispiele nennen und wissenschaftlich dokumentieren und sich dabei auf eine Fülle renommierter Quellen und Veröffentlichungen beziehen.

Wir werden auch ein neues wissenschaftliches Modell skizzieren, das die zeitgleich stattfindenden interplanetarischen Veränderungen mit Hilfe einer grundlegenden „neuen Physik“ erstmals schlüssig erklären kann – einer Physik, die „für die Zukunft sogar noch größere Anomalien“ vorhersagt.

Hier einige Höhepunkte:

  • Sonne: Seit 1940 aktiver als in den gesamten 1.150 Jahren zuvor
  • Merkur: Unerwartete Entdeckung von Polareis, zusammen mit einem überraschend starken eigenen Magnetfeld … für einen angeblich „toten“ Planeten

Ursprünglichen Post anzeigen 15.670 weitere Wörter

Michael Jackson: „Bitte verlass mich nicht. Sie versuchen mich zu töten!“ | 29.11.2013 | KTV Sonntag, Dez 1 2013 


Die kosmische Urkraft

Michael Jackson: „Bitte verlass mich nicht. Sie versuchen mich zu töten!“ | 29.11.2013 | KTV

Ursprünglichen Post anzeigen

Wenn Deutschland versucht sich von Israel abzukoppeln … Sonntag, Dez 1 2013 


Die kosmische Urkraft

In der UN Vollversammlung hat es eine erstaunliche Resolution zu Palästina gegeben, aber kein einziger der offensichtlich gleichgeschalteten deutschen Hofberichterstatter schreibt darüber. Kommentar zu Blüten der Entschleierung (28)

Mit Datum vom 26.11.2013 veröffentlichte die UN-Generalversammlung ein Dokument mit dem Titel: „Generalversammlung, Nachbereitung der jährlichen Berücksichtigung der Palästina-Frage – Die Situation im Nahen Osten, Verabschiedung von sechs Beschlüssen durch aufgezeichnete Abstimmung (General Assembly, Wrapping Up Annual Consideration of Question of Palestine, Situation in Middle East, Adopts Six Resolutions by Recorded Vote).

http://rt.com/news/un-palestinians-year-solidarity-349/

Sechs Resolutionen zum Thema Palästina an einem einzigen Tag und es gibt nicht ein Wort dazu in den deutschen Medien! Ist es da wirklich unangebracht von Gleichschaltung, Hofberichterstattung und medialer Volksmanipulation zu schreiben? Die Abstimmungen erfolgte zum Internationalen Tag der Solidarität mit dem Palästinensischen Volk, welchen die UN für den 29. November festgelegt hat, da an dem Tag 1947 der sogenannte Teilungsplan verabschiedet wurde. Dieses Jahr wurde der Gedenktag…

Ursprünglichen Post anzeigen 647 weitere Wörter

EPOCHALE VERÄNDERUNGEN INNERHALB DES WINTERS 2013-2014 Sonntag, Dez 1 2013 


Guliana Conforto 17.September 2013
http://www.giulianaconforto.it

Die Menschheit kann sich aus ihrer Versklavung befreien

guliana_confortoWo liegt die Ursache für die menschliche Versklavung? Viele würden antworten das weltweite Finanzsystem, die globale Elite, Bilderberg, Rothschild, usw. Gewiss leisten sie ihren Beitrag, aber warum sind Milliarden von Personen von diesen Wenigen abhängig, die das gesamte Finanzsystem kontrollieren? Weil die Mehrheit der Menschen an jenes dominante Feld glaubt, das Elektrizität liefert und alle Mittel der Kommunikation speist. Es handelt sich um das elektromagnetische Feld, das wir heute sehr einfach sehen und verwenden können, das aber für sich alleine die vortreffliche Organisation aller Lebensformen nicht erklären kann. Die wesentlichste davon ist das menschliche Gehirn, im Besonderen die weiße Masse des Gehirns, die keine Elektrizität benutzt und jene Synchronie erzeugt, die wir als Bewusstsein, als Gegenwart wahrnehmen, außerdem das Bevorstehen von immensen epochalen Feldern.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.169 weitere Wörter

Das offizielle Protokoll des ersten zionistischen Kongresses in Basel Sonntag, Dez 1 2013 


Busen und Handy sind inkompatibel – Mobilfunkgeräte verursachen Brustkrebs Sonntag, Dez 1 2013 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

handy-mobilfunkstrahlung-brustkrebs

Schöne neue Welt: Schlechte Nachrichten für ultra-kommunikative Mädels. Manch einer mag es schon seit langem geahnt haben, jetzt scheint es Gewissheit zu werden. Junge Frauen, die ihr Mobiltelefon zu nah am Herzen tragen (vorzugsweise im BH), haben einer neuerlichen Studie zufolge nicht nur das Nachsehen, sondern auf lange Sicht möglicher-weise auch noch Brustkrebs. Vorbei mit der großen Illusion, dass Handy könne in irgendeiner Weise die Funktion des „Herzwärmers“ übernehmen und vorbei mit der praktischen Angewohnheit das Handy mal eben mit einem Griff „wegzustecken“.

Sicherlich ist die Ablage zwischen den Brüsten ein praktischer und vielfältiger Ort der Verwahrung für allerhand Kleinod, sieht ja auch fesch aus. Selbst ein gewisses Maß an Diebstahlschutz wird diesem Platz nachgesagt. Aber nicht alles was praktisch ist muss auch gut sein. Seit Jahren wird immer wieder vor Strahlenbelastung durch Mobilfunk-geräte gewarnt. Der tägliche Umgang mit derlei Geräten erfolgt allerdings immer noch sehr sorglos, was nicht geschlechtsspezifisch…

Ursprünglichen Post anzeigen 885 weitere Wörter

Der Film am Sonntag – Gattaca Sonntag, Dez 1 2013 


Wollten deshalb die Chinesen auch zum Mond? – Sensation: Städte auf den Mond gefunden Sonntag, Dez 1 2013 


Die kosmische Urkraft

Die Ruinen der Mondstädte dehnen sich über viele Kilometer aus. Sehr große Dächer auf massiven Kellern, zahlreiche Tunnels und andere Bauten veranlassen manche Wissenschaftler, ihre Meinungen hinsichtlich des Mondes nachzuprüfen.

Es wird auch vermutet, dass der Mond einst als ein Ganzes aus der Erde gerissen wurde und das sich in diesem Loch heute der Pazifik befindet.
Es gibt noch viele Thesen darüber. Aber eines wird wohl noch immer uns nicht so recht berichtet, was haben die Russen und die Amerikaner, wirklich auf den Mond endeckt, und warum haben es die Chinesen so eilig, unbedingt auch auf den Mond zu gelangen?

„Durch ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden.“

(Heraklit von Ephesos um 500 v. Chr.)

Hier nun der Originalbericht:

Sensation: Städte auf dem Mond gefunden!

Aktivitäten einer außerirdischen Zivilisation zeigen sich unerwartet in unserer Nähe. Aber wir waren psychologisch nicht vorbereitet. Wir stoßen noch auf Veröffentlichungen, die versuchen, eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.131 weitere Wörter

Die primitive und faktisch unhaltbare Manipulations-Vorrichtung „Wikilügia“—- Wikipedia: Die deutsche Online-Enzyklopädie ist komplett von Linksextremisten kontrolliert Sonntag, Dez 1 2013 


deutschelobby

.

Wer Wikipedia nutzt darf sich nicht als Freidenker oder intelligent bezeichnen…..

.

a1

„Linksextremisten richten ihr politisches Handeln an revolutionärmarxistischen oder anarchistischen Vorstellungen aus. Sie wollen die bestehende Staats- und Gesellschaftsordnung abschaffen und durch ein sozialistisches bzw. kommunistisches System oder eine „herrschaftsfreie“ anarchistische Gesellschaft ersetzen. In gesellschaftspolitischen Diskursen und sozialpolitischen Auseinandersetzungen versuchen sie, demokratische Protestpotenziale für ihre systemüberwindenden Ziele zu instrumentalisieren. Die von Linksextremisten angewandten Aktionsformen reichen von offener Agitation bis hin zu klandestin vorbereiteten sowie situativen Gewalttaten.“

Deutscher Verfassungsschutzbericht 2011

***

LESEN SIE DIESE AUSGEZEICHNTE ANALYSE ÜBER DIE LINKSLASTIGKEIT VON WIKIPEDIA AUFMERKSAM DURCH! WER DIES E  MANIPULATION NICHT ERKANNT HAT, IST EIN OPFER DER LINKEN MEINUNGSDIKTATOREN! MM

 Linkslastigkeit in Wikipedia

Quelle: http://de.pluspedia.org/wiki/Linkslastigkeit_in_Wikipedia

Als Linkslastigkeit in Wikipedia wird eine in Wikipedia sehr stark verbreitete Tendenz bezeichnet, die politische Rechte negativ und die politische Linke positiv darzustellen. Dabei handelt es ausschließlich um ein Phänomen der deutschsprachigen Wikipedia. In der sehr…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.540 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: