Gespräch zu „Master of the Universe“ mit Marc Bauder auf der Frankfurter Buchmesse 2013 Sonntag, Dez 15 2013 


Das holographische Universum? Sonntag, Dez 15 2013 


http://removingtheshackles

Freitag, 13. Dezember 2013

Übersetzung: Patrizia

Zunächst möchte ich sagen, daß ich kein Wissenschaftler bin und nicht für die Richtigkeit dieses Artikels sprechen kann, aber ….

Transparenz kommt in alle Aspekte des Wissens. Wissenschaftliche Artikel, die im letzten Jahr erschienen sind, bringen mich dazu zu glauben, daß die Wissenschaft als solches nicht immer korrekt sein mag, jedoch die Richtung, in die sie uns führt, sehr aufschlussreich ist ….

Ursprünglichen Post anzeigen 942 weitere Wörter

THE WAYSEER MANIFESTO Sonntag, Dez 15 2013 


Naziphobie Sonntag, Dez 15 2013 


volksbetrug.net

1379210_364058617061671_615901617_n

Frei.Wild – Land der Vollidioten

Ursprünglichen Post anzeigen

Master of the Universe HD Trailer Sonntag, Dez 15 2013 


Atheisten in Hochform…. Sonntag, Dez 15 2013 


Flugzeugunglück beflügelt Verschwörungstheoretiker Sonntag, Dez 15 2013 


Kardaschow-Skala: Menschheit im kritischsten Entwicklungsgrad einer Zivilisation (Videos) Sonntag, Dez 15 2013 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

Kardaschow-Skala1

Die Menschheit muss den Übergang zu einer mitfühlenden, toleranten, pluralistischen Gesellschaft schaffen, in der die komplette Energiemenge der Erde genutzt werden kann. Sie wäre dann eine wirkliche Typ-1-Zivilisation. Der Weg dorthin ist schwer.

Gibt es außer auf der Erde irgendwo da draußen im Universum Leben? Bisher haben wir, die Menschen, keines gefunden. Und bisher wurden wir auch von niemanden gefunden. Und falls doch, haben wir das nicht mitbekommen.

Dass es kein Leben außer den Menschen gibt, ist sehr sehr unwahrscheinlich. Dafür braucht man nur diese eine Zahl: Alleine im sichtbaren Universum gibt es schätzungs-weise 70 Trilliarden Sterne. Und noch mehr Planeten. Da wird sich ja wohl einer finden, auf dem Leben entstanden ist. Die physikalischen Grundlagen sind jedenfalls im gesamten Universum dieselben, da sind sich die Wissenschaftler sicher.

Es gibt überall Atome, überall die Massenanziehung, Elektromagnetismus und die Gesetze der Quantenphysik – also auch das Potential, dass so etwas wie Lebewesen entstehen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.412 weitere Wörter

Der Sphinx im Schnee! – Von wegen Klimaerwärmung Sonntag, Dez 15 2013 


Der freieste Staat auf deutschem Boden Sonntag, Dez 15 2013 


Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: