volksbetrug.net

eu-pleite-flagge

Wenn wir so weitermachen, sind wir verloren !

Die Euro-Retter fürchten offenbar den Untergang der Gemeinschaftswährung :

Beim jüngsten EU-Gipfel fielen ungewöhnlich fatalistische Worte.

Angela Merkel erinnerte an den Kommunismus und den Ersten Weltkrieg.
Mario Draghi sagte den Südländern, dass sie ohne Reformen
ihre Souveränität verlieren.

Die Lage ist offenkundig außer Kontrolle.

Beim jüngsten EU-Gipfel vor Weihnachten scheint Untergangsstimmung geherrscht
zu haben. Die Südländer weigern sich seit Jahren, einer technokratischen Idee
AngelaMerkels zuzustimmen:

Sie sollen sich vertraglich zu Reformen im Geist der Troika aus IWF, EZB und
EU zu verpflichten, um an bestimmte EU-Strukturfördergelder zu kommen.

Der IWF, dessen aktuelle Chefin Christine Lagarde gerne an
der Spitze derEU-Kommission sähe verfolgt eine ähnliche Linie.

Doch die Südeuropäer wollen die geforderte Aufgabe
der nationalen Souveränität nicht hinnehmen.

Nun hat Le Monde die Diskussionen anhand von Notizen rekonstruiert.

Diese Notizen lesen sich wie der Abgesang eines
morschen, zum Scheitern verurteilten Systems.

Es zeigt…

Ursprünglichen Post anzeigen 49 weitere Wörter