GIFTFREI - Selbsthilfe

Bevor Sie sich erschrecken und sich fragen, wie um alles in der Welt Sie im Land der medizinisch Unfreien von dieser speziell hergestellten Lösung, die intravenös injiziert wird, profitieren könnten, lesen Sie bitte weiter, bis die Studie erklärt wird.

Unter Umständen muss dieses Präparat gar nicht injiziert werden, und zwar dank der LET (liposomale Verkapselungs-Technologie), mit der es gelang, die klinischen Resultate einer intravenösen Gabe von Megadosen an Vitamin C ebenfalls mit kleineren oral verabreichten Mengen zu erreichen. Beispielhaft war der Fall von Alan Smith in Neuseeland, der sich nach einem Koma durch die Gabe von »Lypo-Spheric Vitamin C« der Firma LivOn Labs vollständig erholte, nachdem das Krankenhaus seine intravenöse Vitamin-C-Dosis begrenzt hatte.

Mehr zu diesen oralen Lösungen später. Schauen wir uns zunächst eine interessante Studie aus China an, die 2011 abgeschlossen wurde. Es ging um die Wirkung einer auf besondere Weise entwickelten Darreichungsform für Curcumin bei Krebs. Der…

Ursprünglichen Post anzeigen 479 weitere Wörter