Prophezeiungen zum Dritten Weltkrieg…Madame Sylvia (1934) Montag, Jan 6 2014 


deutschelobby

.

»Lehnt ab, was ihr gelernt von euren Vätern. Es ist vorbei! Rußland, der Osten triumphiert!«

»Mit goldenen und roten Fahnen wird der Osten gegen den Westen aufbrechen und ihn überschwemmen.«

»Und die Erde bebt und kracht in allen Fugen, und die Zeit wird kommen, wo die Menschen stöhnen in Drangsal, Qual und Pein. Die Tiere fliehen und wollen sich verbergen, und die Berge wanken und die Wälder stürzen. Die Fluten, sie ergießen sich und die Ewigkeit bricht an.«

Folgender zusammengefaßter Auszug stammt aus dem Buch: »Sylvia, Trance und Gesichte« von Dr. F. Liesche: »Nichts wie Tod und Zerstörung. Unsere lichten Käfte reichen nicht aus im Kampf mit den dunklen Mächten. Das werdende Erhabene liegt im Staub, denn die Menschen, taub und blind in ihren Betten, wollen nicht hören, ehe nicht ein Schrei zum Himmel dröhnt. Raserei, Wahn! Ich sehe den Vatikan brennen. Er lodert, ein Flammenmeer.

Zwei Tote sehe…

Ursprünglichen Post anzeigen 375 weitere Wörter

Lassen wir kritische Polizistinnen und Polizisten zu Wort kommen-Pressemitteilung der Bundesarbeitsgemeinschaft Kritischer Polizistinnen und Polizisten Montag, Jan 6 2014 


BRD AKUT

WordPress muckt rum, kann das Format nicht richtig einstellen, unter dem PDF-Link ist es besser zu lesen.

Bundesarbeitsgemeinschaft
Kritischer
Polizistinnen und Polizisten
(Hamburger Signal) e.V.

c/o Thomas Wüppesahl • Kronsberg 31 • 21502 Geesthacht-Krümme

Bundessprecher –
Thomas Wüppesahl
Kronsberg 31
D – 21502 Geesthacht-
Krümmel
Tel.: 04152 – 885 666
Fax: 04152 – 879 669
Email: Dario.Thomas@t-online.de
Sonntag, 5. Januar 2014
P R E S S E M I T T E I L U N G
Nummer 4: Zur Hamburger Innenpolitik, seit dem März 2011
Hier:
Rote Flora, Politik und Polizei
Wir Kritischen PolizistInnen nehmen heute erstmals zu den auch militanten
Auseinandersetzungen zwischen Staatsorganen und BürgerInnen um die Rote Flora,
den ESSO-Hochhäusern, den sog. Lampedusa-Flüchtlingen und der
Mietpreisentwicklung in Hamburg schriftlich Stellung.
Ein Polizeieinsatz wie jener vom 21.12.2013 kann natürlich nicht auf über 700
verletzte Personen verweisen, diverse Sachbeschädigungen (und mehr!) an Häusern
der Elbchaussee, ein stärker beschädigtes…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.445 weitere Wörter

Das Gizeh-Plateau und sein geheimer Schlüssel des Wissens (Axel Klitzke – Wissen in Stein Teil 2) Montag, Jan 6 2014 


Prophezeiungen zum Dritten Weltkrieg…weitere Gesichte Montag, Jan 6 2014 


deutschelobby

.

Gemeinsamkeiten gibt es viele. Auffallend ist immer wieder die Rede von „drei Tage Dunkelheit“ und „giftige, gelbe Dämpfe“…….

.

Ein Seher aus Westfalen (19. Jahrhundert)

Wenn die Zeit nahe sein wird, dann wissen die Menschen vor Hoffahrt nicht, wie sie sich kleiden sollen. Abends wird man sagen: Friede! Friede! und morgens steht der Feind schon vor der Tür. Der Krieg folgt auf einen Winter, der kein Winter ist, wo nur lappenhoher Schnee fällt. Die Schlüsselblumen blühen in diesem Jahr sehr früh, und den Kühen geht schon im April das Gras bis an die Knie. Der Roggen wird vor der Schlacht am Birkenbaum erst eingefahren, der Hafer aber nicht. Wenn die Brüdericher auf Krautweih (Mariä Himmelfahrt am 15. 8.) aus dem Hochamte kommen, steht rund um die Kirche alles voll Soldaten.

.

Eine Frau aus dem Füssener Raum (20. Jh.)

Umgestürzte, brennende Panzerfahrzeuge mit abgerissenen Türmen auf dem Lechfeld, südlich…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.114 weitere Wörter

Altenheim oder Gefängnis ?? Montag, Jan 6 2014 


Weltkommunismus der Pharisäer fast am Ziel: Satans Weltregierung durch “stinkende Perversität” (Frankfurter Schule) Montag, Jan 6 2014 


%d Bloggern gefällt das: