FBI: Banken manipulieren Kurse mit Klingeltönen Sonntag, Jan 19 2014 


Vormarsch der Roboter: Bank of Amerika wettet gegen Menschen Sonntag, Jan 19 2014 


Geheimer Code: Angst ist eine Erb-Krankheit Sonntag, Jan 19 2014 


Google kauft Killerroboter-Hersteller Sonntag, Jan 19 2014 


Gnostik und die Archonten Sonntag, Jan 19 2014 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

gnostik-Flammarion

Im Jahr 1945 wurde eine Sammlung historischer Texte in einer Höhle bei Nag Hammadi (Ägypten) gefunden. Diese 52 Texte werden als originale Schriften der Tradition der Gnostik angesehen und sind fast 2000 Jahre alt. Sie sind ein seltener Beweis für eine mystische Tradition mit einem außergewöhnlichem Schöpfungsmythos. Die Texte beschreiben eine nicht-menschliche Spezies genannt Archonten, die als Herrscher der Menschheit und gleichzeitig als Betrüger und Täuscher beschrieben werden. Ein faszinierendes Thema mit brisanten Querverbindungen zu Psychologie und Religion.

(Bild: Original in schwarz-weiss: Ein Missionar des Mittelalters berichtet, er habe den Punkt gefunden, wo Himmel und Erde sich berühren; Holzschnitt; erstmals veröffentlicht in: Camille Flammarion: Die Atmosphäre, Paris 1888 / Weitere Überarbeitung: Hugo Heikenwaelder, 1998; Changes: Jürgen Kummer, 2010)

Gnostik

Es gibt unterschiedliche Ansichten bezüglich der historischen Entwicklung der Gnostik. Die meisten Wissenschaftler gehen davon aus, dass Gnostik gemeinsam mit dem Christentum entstand. Diese Auffassung dürfte aber primär darauf zurückzuführen sein…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.485 weitere Wörter

Was bei dem Absturz der polnischen Präsidentenmaschine in Smolensk WIRKLICH geschah Sonntag, Jan 19 2014 


US-Denkfabrik: »Außergewöhnliche Krise« notwendig, um »Neue Weltordnung« aufrechtzuerhalten (Video) Sonntag, Jan 19 2014 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

neue-weltordnung

In seinem Artikel mit der Überschrift »Krieg gegen den Terror stellt nicht die einzige Bedrohung dar«, der auf der Internetseite der prominenten amerikanischen Denkfabrik Atlantic Council veröffentlicht wurde, warnt Harlan K. Ullman, nur eine »außerordentliche Krise« könne die »Neue Weltordnung«, die gegenwärtig von nichtstaatlichen Akteuren wie Edward Snowden bedroht werde, bewahren.

Der Atlantic Council gilt als sehr einflussreiche Denkfabrik mit engen Verbindungen zu wichtigen politischen Entscheidungsträgern in aller Welt. Eine führende Rolle nimmt der frühere US-Sicherheitsberater unter den Präsidenten Gerald Ford und George H. W. Bush, General Brent Scowcroft ein. Scowcroft war auch als Berater Präsident Obamas tätig. Neuer Vorsitzender ist seit dem 15. Januar Jon Meade Huntsman, der von 2005 bis 2009 Gouverneur des US-Bundesstaates Utah war und 2009 von Präsident Obama zum Botschafter in Peking ernannt wurde.

Harlan K. Ullman ist der geistige Vater der Militärdoktrin »Shock and Awe« (»Schrecken und Ehrfurcht«) und derzeit Vorstandschef des…

Ursprünglichen Post anzeigen 889 weitere Wörter

Sotschi Olympiade 2014 – ein heillos überteuertes Protz-Projekt das Insider bereichert Sonntag, Jan 19 2014 


Bundesrat vor heiklem Entscheid Sonntag, Jan 19 2014 


Die Sache mit den Country Clubs Sonntag, Jan 19 2014 


Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: