DAS GRÖSSTE GEHEIMNIS DER PYRAMIDENBAU Dienstag, Jan 21 2014 


Präkognition: Überprüfende Studien bestätigen Daryl Bems Studie zur Vorahnung Dienstag, Jan 21 2014 


Studie zeigt: Junk Food kann das Gedächtnis schon nach kurzer Zeit irreversibel schädigen Dienstag, Jan 21 2014 


Wichtige Information: CHIP-Implantat in den USA ab 2016 für Jeden Pflicht – ab 2018 (nach der Bundestagswahl 2017) auch in der EU – Ende der Fahnenstange Dienstag, Jan 21 2014 


deutschelobby

.

 Ab 2016 in den USA für jeden US-Buerger Pflicht, sich einen RFID-Chip einpflanzen zu lassen!

Ab 2018 bei der USraelischen EUdSSR-Kolonie ebenfalls, wenn nicht zuvor ein WK-III-Wunder geschieht!

 USA: neues Gesetz Obonogobama verlangt die Implantierung eines RFID-Chip in jedem Bürger spätestens ab 2016!  Der gelernte umerzogene und medienverdummte EU Bürger wird auch diese Methode zwecks totaler Versklavung freudig begrüssen. Dient alles ja nur zur eigenen Sicherheit.

haut hand usa

  Leider erkennt und begreift das umerzogene durch tagtägliche Brot und Spiele verdummte Idios Volk es nicht oder zu spät, wo die REISE wirklich hingeht und wo sie endet. Die Zwangsimplantierungen lassen sich anfangs am problemlosesten  (und zwangsweise) bei Kindern und Neugebornenen (ohne Wissen ihrer Eltern) durchführen. Die dafür zuständige Organisation nennt sich MOCHIP und demonstriert im Internet stolz sein Zugehörigkeits-Logo der Freimaurerei.  Im Moment trauert aber MOCHIP um seinen aktiven Gründer und Ko-Ordinatorhttp://mochip.org/farewell-leroy-salmon-dear-friend-and-brother/
Der Name Salomon besagt – nomen est…

Ursprünglichen Post anzeigen 661 weitere Wörter

Alien base on Moon? Dienstag, Jan 21 2014 


Pyramiden weltweit Dienstag, Jan 21 2014 


Portugiesischer Seemann entdeckt Unterwasser-Pyramiden auf den Azoren Dienstag, Jan 21 2014 


Wissenschaftliche Untersuchungen zur Teleportation Dienstag, Jan 21 2014 


Trotz ohne Hirn: Auch Pflanzen können sich erinnern und lernen Dienstag, Jan 21 2014 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

pflanzen-kommuikation-ohne-hirn

Während die Fähigkeit sich zu erinnern und zu lernen bislang ausschließlich Menschen und Tieren zugesprochen wurde, belegen neuste Experimente australischer Biologen nun, dass auch Pflanzen dazu in der Lage sind. Die Entdeckung ist umso erstaunlicher, als dass es den Pflanzen schließlich an einer gehirnartigen, neuralen Struktur fehlt, wie sie bislang eigentlich als Grundvoraussetzung für diese Fähigkeit galt. Die Ergebnisse stellen die bislang sicher geglaubten Grenzen zwischen Pflanzen- und Tierreich – und damit auch zu uns Menschen – radikal in Frage.

Schon 2012 sorgte das Team um die australische Biologin Dr. Monica Gagliano mit dem Nachweis für Aufsehen, dass Pflanzen sogar durch akustische Signale miteinander kommunizieren können (Link) und diese Kommunikation untereinander sogar das Wachstum der Pflanzen fördert (Link).

In ihrem aktuellen Artikel im Fachjournal „Oecologia“ (DOI: 10.1007/s00442-013-2873-7) belegen die Forscher um Gagliano, Prof. Michael Renton, Dr. Martial Depczynski und Prof. Stefano Mancuso von der Universität…

Ursprünglichen Post anzeigen 659 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: