PRAVDA TV - Live The Rebellion

korruption-europa-rom

Wir haben eine Regierung, die sehr korrupt wird, das geht bis ins Römische Reich zurück. Freie Gesellschaften, Republiken, fallen nicht durch äußere Einflüsse, wenn sie nicht schon von innen heraus zerstört wurden. Die Moral, die eine freie Gesellschaft stützt, muss bereits ausgehöhlt sein.

Im antiken Rom ging es dabei um Korruption, den Senatoren ging es mehr darum ihre eigene Macht zu erhalten. Der Senat schaffte sich quasi selbst ab.

Die Demokratie ist zerbrechlich und kann jederzeit von innen heraus zerstört werden. Die EU in Brüssel spielt ein doppeltes Spiel; sie wissen, dass Krieg eine Anhäufung von Macht bedeutet. Genau das geschah auch im antiken Rom; Herrscher wie Julius Cesar stellten Armeen auf, die zu Privatarmeen (heute Eurogendfor) wurden, und das führte zum Niedergang der römischen Republik.

Auch heute kann man noch Vergleiche zum antiken Rom ziehen. Früher wurde die Bevölkerung mit Wagenrennen und blutigen Opferspielen in den Arenen von bevor-stehenden…

Ursprünglichen Post anzeigen 972 weitere Wörter