die Sonne ist dunkel und kalt Mittwoch, Jan 29 2014 


Gender-Pädagogik – Schulboykott besorgt Regierung in Paris Mittwoch, Jan 29 2014 


volksbetrug.net

Frankreich hat Probleme mit Eltern aus dem rechten Milieu: Weil die Schulen des Landes die „natürlichen Geschlechterrollen“ unterdrückten, wollen sie ihre Kinder einmal im Monat nicht zur Schule schicken.

Bildungsminister Vincent Peillon setzt auf die Schulpflicht und hält Gerüchte über eine angebliche „Gender-Pädagogik“ für Unsinn. Quelle: AFP
Bildungsminister Vincent Peillon setzt auf die Schulpflicht und hält Gerüchte über eine angebliche „Gender-Pädagogik“ für Unsinn.

Ursprünglichen Post anzeigen

Der Geheimplan hinter Markus Lanz Skandalsendung Mittwoch, Jan 29 2014 


volksbetrug.net

Markus Lanz aggressiver Interviewstil in seiner gleichnamigen Sendung vom 16.01.2014 gegenüber Sahra Wagenknecht brachte bei vielen Zuschauern das Fass zum überlaufen und führte schließlich zu einer Online-Petition aufgebrachter Rundfunkgebührenzahler. Diese Petition hat mittlerweile ca. eine Viertel Million Unterstützer.

 

Schon 2007 wurde offensichtlich, dass die deutsche Fernsehlandschaft nicht bereit ist, in angemessener Art und Weise über Themen zu diskutieren, die vom Mainstream abweichen. Leidvoll musste diese Erfahrung auch die Fernsehmoderatorin Eva Hermann bei der Sendung von J. B. Kerner machen. Aufgrund ihrer Äußerung zur Familienpolitik im Dritten Reich, wurde sie von Johannes B. Kerner aus der Sendung geschmissen. Kerner nahm die Rolle des Inquisitors ein und statuierte damit ein Exempel.

Bei genauer Betrachtung von politischen Sendungen ist immer mehr festzustellen, dass eine Vereinheitlichung, ähnlich wie zu DDR-Zeiten, erfolgt.

Warum das so ist, wurde mir in den letzten Tagen von einem Insider der Medienlandschaft mitgeteilt, der sich anonym an mich wandte…

Ursprünglichen Post anzeigen 433 weitere Wörter

Was verheisst die Suizid Welle unter den Bankern? Mittwoch, Jan 29 2014 


Währungs-Reset kommt: IWF-Chefin sagt das “R”-Wort in Davos Mittwoch, Jan 29 2014 


Treue und Ehre

Währungs-Reset kommt: IWF-Chefin sagt das “R”-Wort in Davos

Ein Teil der Größen aus Wirtschaft, Finanzen und Politik sowie weitere Möchtegern-Herrscher der Welt hatte sich in den vergangenen Tagen in Davos zum jährlichen World Economic Forum eingefunden. Im Gegensatz zum offiziellen medialen Geschehen spielte dabei die noch immer existentiell bedrohliche Krise eine große Rolle. Ganz unverhohlen wurde hier auch die entsprechende Lösung präsentiert: Der kommende Reset.
Vor wenigen Wochen erst teilte Eliten-Kontakt Lindsey Williams seinen Zuhörern wiederholt mit, dass die Drahtzieher hinter den offiziellen Kulissen der Macht aktuell dabei sind, den Sack zuzumachen und die letzten Vorbereitungen zum großen Chaos zur Einführung der Neuen Weltordnung begonnen haben. Binnen 90 Tagen solle ein globaler Währungs-Neustart unter dem Begriff “Global Currency Reset” erfolgen, welcher das Finanzsystem derart erschüttern würde, wie seit 1.000 Jahren nicht mehr.
Diesbezüglich konkrete Termine und Fristen zu nennen ist immer eine schwierige Sache, insbesondere deswegen, weil selbst die heimlichen…

Ursprünglichen Post anzeigen 446 weitere Wörter

Jetzt wird es ernst: Vermögensabgabe rückt in greifbare Nähe Mittwoch, Jan 29 2014 


Treue und Ehre

Jetzt wird es ernst: Vermögensabgabe rückt in greifbare Nähe

Wer vor einigen Jahren offen davon sprach, unsere Regierung würde sich in absehbarer Zukunft ganz direkt und unverhohlen Zugriff auf unsere Sparvermögen und Immobilien verschaffen, wurde als Verschwörungstheoretiker verschrien. Als dann vor ein paar Monaten der IWF mit einem konkreten Vorschlag einer einmaligen Vermögensabgabe aufwartete, wurde auch das noch als Unsinn abgetan. Jetzt jedoch scheint es tatsächlich schon bald ernst zu werden.
Bereits seit längerer Zeit zeichnet sich glasklar ab, dass den Regierungen demnächst das Geld ausgehen wird, denn sie werfen es in sozialistischer Manier mit beiden Händen, ja geradezu mit Baggerschaufeln zum Fenster hinaus. Da es sich dabei jedoch nicht um ihr eigenes, hart erarbeitetes Geld handelt – Politiker und ehrliche Arbeit schließen sich nämlich gegenseitig aus -, regt sich bei diesen widerlichen Volksschädlingen auch keinerlei schlechtes Gewissen.
Weil die Existenz dieser selbsternannten “Elite”, der sogenannten Volksvertreter, jedoch vollständig von…

Ursprünglichen Post anzeigen 684 weitere Wörter

Ab 2016 in den USA für jeden US-Buerger Pflicht, sich einen RFID-Chip einpflanzen zu lassen! Mittwoch, Jan 29 2014 


Kurssprung steht bevor Der Comex geht das Gold aus Mittwoch, Jan 29 2014 


KRR-FAQ.NET – Die BRD und ihre bezahlten Blogger – Ableger wie Antireichsdeppenforum, Reichsdeppenrundschau, Reichlings Blog und viele weitere Mittwoch, Jan 29 2014 


volksbetrug.net

Internet Trolle bzw. Diener der Lügen, sind auch bekannt als “bezahlte Poster” oder “bezahlte Blogger” und sie werden auch zunehmend, meistens aus Gründen des Marketings, von privaten Unternehmen angestellt. Es ist in der Tat eine rapide wachsende Branche.

internet-troll-web

Trolle benutzen eine große Vielzahl an Strategien, wobei einige von diesen einzigartig für das Internets sind und das hier sind nur ein paar:

1. Erstelle unverschämte Kommentare die dafür gemacht sind zu verwirren oder zu frustrieren: Eine Alisnky Taktik die benützt wird, um Menschen emotional werden zu lassen, allerdings ist sie, aufgrund der unpersönlichen Natur des Webs, eher weniger effektiv.

2. Stell dich als einen Unterstützer der Wahrheit dar und schreibe dann Kommentare, die die Bewegung diskreditieren.

3. Dominiere Diskussionen:
Trolls klinken sich oft in produktive Diskussion ein mit dem Ziel diese vom Kurs abzubringen und die beteiligten Personen zu demotivieren.

4.Vorgeschriebene Antworten:

Viele Trolle werden mit einer Liste oder einer Datenbank…

Ursprünglichen Post anzeigen 498 weitere Wörter

Rechnen mit Neuronen aus Silizium Mittwoch, Jan 29 2014 


Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: