dieter-broers-header2

dieter_broersLiebe Freunde, bereits im Sommer letzten Jahres schickte mir Giuliana Conforto die Einladung zu einer Gedenkfeier zu Ehren von Giordano Bruno nach Rom, die  am heutigen Montag stattfindet. Wie sie mir erklärte, war Ihr Vater einer der Gründer der Giordano Bruno-Gesellschaft, und in seiner Tradition übernahm Sie nach dem körperlichen Ableben ihres Vaters seine Aufgaben der Giordano Bruno-Gesellschaft in Rom. Nun handelte es sich bei diese Gedenkfeier  um einen ganz besonderen Anlass, am 17. Februar 2014 jährt sich der Tag seiner Verbrennung auf dem Scheiterhaufen zum 414. mal (Todestag: 17. Februar 1600). Giordano Bruno starb für seine Erkenntnisse, die wie fast 2000 Jahre vor ihm bereits Sokrates das Leben kostete (die Hinrichtung Sokrates erfolgte durch den „Schierlingsbecher“ (Giftbecher) im Jahre 399 v. Chr.).

Ursprünglichen Post anzeigen 1.631 weitere Wörter