Das Sklavensystem Sonntag, Feb 23 2014 


Die Stunde der Wahrheit

Bild 15

Ob wir es begreifen oder nicht, bis vor kurzem waren wir alle „gesetzlich“ verschuldet oder „Arbeits“-Sklaven, wie unsere Eltern, unsere Großeltern und unsere Urgroßeltern vor uns.

http://i-uv.com/removing-the-veil/the-slavery-system/

Übersetzung: Patrizia

Seit 1933 musste jedes neugeborene Kind „registriert“ werden, es wurde eine Körperschaft erschaffen, was diesem Kind jegliche Rechte verweigerte, Eigentum zu besitzen.

Ursprünglichen Post anzeigen 396 weitere Wörter

Norddeutscher Radiosender will keine deutsche Musik mehr ausstrahlen Sonntag, Feb 23 2014 


Tom T. Moore: First Contact: Conversations with an ET Sonntag, Feb 23 2014 






IRONMAN- Anzüge für die US-Army Sonntag, Feb 23 2014 


Der FLUOR Krimi Sonntag, Feb 23 2014 


,

Obama führt Vorstufe zu umfassender Medien-Zensur ein Sonntag, Feb 23 2014 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

obama-medienzensur

Die US-Regierung will Beamte in die Medien-Redaktionen des Landes entsenden. Die Journalisten müssen Rechenschaft darüber ablegen, ob sie über die richtigen Dinge berichten oder ob sie Vorurteile haben.

Die US-Regierung will die Medien des Landes stärker überwachen. Dazu wird sie Beamte als Beobachter in die Nachrichten-Redaktionen entsenden, welche diese von innen kontrollieren sollen. Ein Regierungsbeamter warnt nun die Bürger vor den Plänen.

Das Bundesamt für Kommunikation (FCC) wird im Rahmen einer Studie Beobachter in die Medien-Organisationen in den ganzen USA „einbetten“. Sie sollen prüfen, ob die Medien ihre Arbeit richtig machen. Dies enthüllte ein aktiver FCC-Beamter, Ajit Pai, in einem Artikel für das Wall Street Journal:

„Die Nachrichten-Organisationen haben oft verschiedene Meinung darüber, was die Amerikaner wissen müssen. (…) Und auch das amerikanische Volk ist uneins darüber, was sie sehen wollen. Doch in einer Sache sollten sich alle einig sein: Es ist nicht die Sache der Regierung, den Medien die…

Ursprünglichen Post anzeigen 567 weitere Wörter

Ökodesaster: Irans größter Binnensee wird zur Salzwüste Sonntag, Feb 23 2014 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

Urmiasee-iran

Vor zehn Jahren war der Urmia-See zehn Mal größer als der Bodensee. Doch schon in zwei Jahren, so warnen Experten, könnte der riesige Salzsee verschwunden sein. Lässt sich die Katastrophe abwenden?

Mosafar Tscheragi steht auf einem staubigen Podest, auf dem sich einst sein Teehaus befand. „Der See ist weg, mein Job ist weg, meine Kinder sind weg und die Touristen auch“, klagt der 58-jährige Iraner. Sein persönliches Schicksal ist Teil eines drohenden ökologischen und ökonomischen Desasters im Nordwesten des Iran, unweit der türkischen Grenze.

Noch vor weniger als einem Jahrzehnt hatte Tscheragi mehrere Dutzend Gäste am Tag. Seine Söhne machten Bootstouren über den Urmia-See, den größten Binnensee des Iran. Doch der Salzsee trocknet aus und droht völlig zu verschwinden. Er ist in den ver-gangenen Jahren um mehr als 80 Prozent seiner ursprünglichen Fläche auf 1000 Quadratkilometer geschrumpft. Salzbedeckte Felsen, die einst tief unter der Wasser-oberfläche lagen, ragen nun inmitten einer…

Ursprünglichen Post anzeigen 908 weitere Wörter

Brüssel deckt Italiens Rechtsbruch Sonntag, Feb 23 2014 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

bruessel-italien-rechtsbruch

Ob jedoch die italienischen Bürger die Machenschaften des Staates weiter duldsam hinnehmen, darf bezweifelt werden – bei vielen liegt die Mistgabel griffbereit.

Noch immer schlagen die Wogen in der EU hoch, über die Dreistigkeit der souveränen Schweiz ihre Einwanderung künftig selbst steuern zu wollen. In der Aufregung darüber gehen die tatsächlichen Vertrags- und Rechtsbrüche unter, die jüngst in Italien statt-fanden. Die Italiener schaffen nämlich de facto nicht nur mit einem Federstrich die Kapitalverkehrsfreiheit ab (als Mitglied der EU!), sondern drehen auch schnell einmal den fundamentalsten Grundsatz des Rechtsstaats um.

Rückwirkend ab dem ersten Februar müssen italienische Banken nämlich 20 Prozent Vorabsteuern auf alle aus dem Ausland eingehenden Überweisungen an Privatpersonen erheben. Die italienischen Bürger müssen dann den Nachweis erbringen, dass sie das Geld redlich erworben haben. Mit anderen Worten: Der italienische Staat verdächtigt alle seine Bürger der Geldwäsche und Steuerhinterziehung.

Anstatt wie es in einem Rechtsstaat an sich üblich wäre…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.101 weitere Wörter

synthetic telepathy and the early mind wars. by Richard Alan Miller Sonntag, Feb 23 2014 


We were Tortured, Drugged & Bugged! Targeting, Gang-Stalking, Covert Drugging, HUMAN EXPERIMENTATION, Morgellons Microwaves, Energetic, Entomological, and Genetic weapons, the silent warfare of Mind Control in America & abroad. Illuminating darkness: By Timothy Trespas, innocent human victims of the New World Order.

EDITORS NOTE : A copy and past from a website I found: http://www.bibliotecapleyades.net/ciencia/ciencia_psycho16.htm

synthetic telepathy and the early mind wars.

by Richard Alan Miller
2001

updated 03/04/2003

from NWBotanicals Website

Presented at the Consciousness Technologies Conference July 19-21, 2001, on Saturday, July 20th, 2001, in Sisters, OR

Introduction

I first became aware of Allan H. Frey’s work at Willow Grove in 1972, just after completing „The Holographic Concept of Reality.“ I was working with Dr. Carl Scheicher (MRU) at the time, and was asked about the significance of this work.

Realizing its possible use in mind control, my first reaction was to go on „red alert.“

Full significance was not yet understood at this time. Basically, Frey had discovered another sensory motor input in the higher blue-band frequencies of 0.3-3.0 GHz. – at very low amplitudes of power. It was „as if“ we had another type of „vision,“ but…

Ursprünglichen Post anzeigen 13.334 weitere Wörter

« Vorherige Seite

%d Bloggern gefällt das: