Island setzt korrupte Regierung ab und verhaftet alle Rockefeller und Rothschild Bankster Montag, Feb 24 2014 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

Letzte Woche wurden 9 Bankster in London und Reykjavik, wegen ihrer Verantwortung für den finanziellen Untergang Islands im Jahre 2008, verhaftet.

Seit den 1900ern hat die grosse Mehrheit der amerikanischen Bevölkerung davon geträumt den verfassungswidrigen, korrupten Rothschild/Rockefeller Bankstern „NEIN“ zu sagen, aber keiner hat es gewagt das zu tun. Warum? Wenn nur die Hälfte einer Nation und die 1% der Bevölkerung, die das meiste an Steuern zahlt sagen würde: „Schluss!“, würde sich unsere Regierung buchstäblich über Nacht wenden.

Warum ist es so schwer zu verstehen, dass wenn wir den großen Unternehmen einfach kein Geld mehr geben, diese dann die Arbeit, das intellektuelle Eigentum, etc. auslagern und verfassungswidrige Rechte vorantreiben. So wird man mehr erreichen, als wenn man Gewalt anwendet. Schaut genau hin wo ihr jeden Cent ausgebt.

Kein anderes Land, ausser den Isländern, hat auf diesem Planeten so einen Erfolg er-reicht. Nicht nur, dass sie erfolgreich bei dem Sturz der korrupten…

Ursprünglichen Post anzeigen 581 weitere Wörter

El Niño könnte das Weltklima auf den Kopf stellen – dieses Jahr Montag, Feb 24 2014 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

el-nino-2010

Deutsche Forscher prognostizieren, dass noch in diesem Jahr ein El Niño einsetzen könnte. Damit hätte die Stagnation der Klimaerwärmung wahrscheinlich ein Ende. Die Folgen für die Erde wären katastrophal.

Unser Planet erwärmt sich einfach nicht mehr, oder allenfalls nur ein bisschen – und dies, obwohl die Menschheit ungebremst alljährlich Milliarden Tonnen an Treibhausgasen in die Luft bläst (bitte beachten Sie: Der IPCC-Lügenbericht und die CO2-Lüge). Der Stillstand hält bereits seit 1998 an. Allerdings stagniert die Erdtemperatur auf hohem Niveau. So lagen die zehn wärmsten Jahre seit Beginn der Wetteraufzeichnungen vor 134 Jahren alle in der Zeit nach 2000, wobei 2010 und 2005 die Rekordhalter sind. Das vergangene Jahr 2013 war je nach Messreihe das viert- oder fünftwärmste Jahr.

(Bild: Bei einem El Nino bewirken schwächere Passatwinde, dass sich der Humboldt-strom vor der Westküste Südamerikas abschwächt. Dann strömt warmes Oberflächen-wasser nach Osten. Das Phänomen beeinflusst weltweit das Wetter. Zuletzt trat…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.555 weitere Wörter

Kissinger im Interview: Kiew ist Generalprobe für Regimechange in Moskau! Montag, Feb 24 2014 


Staatsgeheimnis Bankenrettung ARTE Montag, Feb 24 2014 


Georg Soros setzt 1,3 Milliarden Dollar auf Börsenchrash Montag, Feb 24 2014 


Spionage – Wirtschaftsspionage: NSA späht Anwaltskanzleien aus Montag, Feb 24 2014 


Jesuiten/Rothschild Gnadenstoss für die Welt II. “Wir” wollen Europäer zerstören, neues europäisches Volk, das Leiden, Armut, china-niedrige Löhne akzeptiert, schaffen” Montag, Feb 24 2014 


Die Übernahme der Ukraine durch das internationale Kapital Montag, Feb 24 2014 


krisenfrei

Die Übernahme der Ukraine durch das internationale Kapital – Wie lange hält Russland noch still?

von Mowitz (gegenmeinung)

Die Ukraine nahm ihr legitimes Recht wahr und entschied sich Ende vorigen Jahres gegen die Verheißungen der europäischen Bankenunion, (EU), sich mittels eines Assoziierungsabkommen unter ihre Fittiche nehmen zu lassen. Wie böse Zungen der westlichen W(ä)rtegemeinschaft behaupten – nach Druck aus Moskau.

Das hätte Moskau nach Meinung der westlichen W(ä)rtegemeinschaft nicht machen sollen. Druckmittel einzusetzen, so das Selbstverständnis der Herrscher über Geld und Hedgefonds, solche wie George Soros, ist ihr alleiniges Vorrecht. Moskaus Druckmittel bestand aus friedlichen, finanziellen und wirtschaftlichen Zusagen an die Ukraine. So wie die Verlockungen der Bankenunion, mit ihr das Bett zu teilen, übrigens auch. Der ukrainische Präsident begründete sein „Nein“ damit, dass sein Land wirtschaftlich noch nicht weit genug für eine Partnerschaft mit der EU (Bankenunion), sei und wollte außerdem noch, dass bei zukünftigen Verhandlungen auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 757 weitere Wörter

Viele wollen ja angelogen werden, weil es in ihr Weltbild so passt! Montag, Feb 24 2014 


%d Bloggern gefällt das: