Der globale Kapitalismus hat die Menschheit abgeschrieben Mittwoch, Feb 26 2014 


Akademie Integra

Von Paul Craig Roberts, Übersetzung Luftpost, aus „Institute for Political Economy“
Der globale Kapitalismus und die Atomwaffen sind für den bekannten US-Autor und Wirtschaftswissenschaftler Dr. Paul Craig Roberts die größte Bedrohung für die Menschheit.
Die Wirtschaftstheorie lehrt, dass die freie Preis- und Gewinngestaltung im Kapitalismus den größten Wohlstand für die meisten Menschen sicherstellen. Verluste bei wirtschaftlichen Aktivitäten zeigen, dass die Kosten den Wert der Produktion übersteigen und führen dazu, dass die Investitionen in solche Aktivitäten verringert werden. Gewinne kennzeichnen wirtschaftliche Aktivitäten, bei denen der Wert der Produktion höher als die Kosten ist, und bewirken Investitionssteigerungen. Preise werden durch die Knappheit der angebotenen Waren und Dienstleistungen und den Wert der Produktionsfaktoren und des Produktionsergebnisses bestimmt und bewirken eine möglichst effiziente Organisation des Produktionsvorgangs.
Diese Theorie kann nicht funktionieren, wenn die US-Regierung die Kosten sozialisiert und die Gewinne privatisiert; das hat sie getan, als sie von der Fed (der US-Zentralbank) Banken retten…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.048 weitere Wörter

Robert Faurisson und die „QPC“: Kippt Frankreich das „Holocaust-Leugnungs-Gesetz“? Mittwoch, Feb 26 2014 


ZDF erzieht deutsche Kinder bereits ab 8 Jahren schon antirussisch Mittwoch, Feb 26 2014 


Diese Konzerne regieren die Welt Mittwoch, Feb 26 2014 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

10-groesste-banken-welt

Im Zeitalter der Globalisierung wachsen nicht nur die Länder und Völker zusammen, auch die Unternehmen tun dies. Einige davon sind inzwischen schon so groß, dass sie einen enormen Einfluss auf die Politik nehmen können. Die nachfolgenden Grafiken sollen dies verdeutlichen.

Die zehn größten Banken dieser Welt verfügen über Vermögenswerte von über 25 Billionen US-Dollar. Wer die berüchtigte US-Investmentbank „Goldman Sachs“ sucht: Mit einer Bilanzsumme von einer knappen Billion US-Dollar reichte es nicht für die Top Ten aus. Zum Vergleich: Die nominale Weltwirtschaftsleistung liegt derzeit bei etwa 75 Billionen US-Dollar jährlich. Die Bilder können mit einem Klick vergrößert werden.

top-konzerne-weltweit

Natürlich gibt es noch die großen Medienkonzerne, doch diese sind weitestgehend nur in bestimmten Weltregionen tätig. Eine Übersicht zu den 50 größten Medienkonzernen entsprechend ihrem Umsatz gibt es in der „Media Database„. Hier kann die Medien-konzentration schlussendlich nur national und regional bestimmt werden. Und dennoch sollte man sich darüber im…

Ursprünglichen Post anzeigen 429 weitere Wörter

Westliche Geheimdienste entwickelten »Internet-Zauberer«, um Internet-Diskurse zu manipulieren Mittwoch, Feb 26 2014 


Boykott Deutschlandweit: Die Befreiung aus der Unterjochung? Mittwoch, Feb 26 2014 


%d Bloggern gefällt das: