volksbetrug.net

Putin bittet Parlament um Zustimmung für Militäreinsatz auf der Krim. Demnach habe Putin dem Parlament vorgeschlagen, „die Streitkräfte der russischen Föderation auf dem Territorium der Ukraine einzusetzen, bis sich die sozio-politische Situation in dem Land normalisiert hat“.

Russlands Präsident Wladimir Putin hat beim russischen Parlament die Zustimmung zu einem Militäreinsatz auf der Halbinsel Krim beantragt. Das habe die russische Führung mitgeteilt, wie örtliche Medien am Samstag berichten. Demnach habe Putin dem Parlament vorgeschlagen, „die Streitkräfte der russischen Föderation auf dem Territorium der Ukraine einzusetzen, bis sich die sozio-politische Situation in dem Land normalisiert hat“.

Damit eskaliert die Lage auf der Krim weiter: Die Ukraine hatte das Militär auf der Halbinsel zuvor in Alarmbereitschaft versetzt. Dieser Schritt sei eine Reaktion auf die Verlegung von 6.000 zusätzlichen Soldaten in die autonome Teilrepublik durch Russland, erklärte das ukrainische Verteidigungsministerium am Samstag in Kiew. Überdies bat der Premierminister der Krim, Sergej Aksjonow, Russlands Präsidenten…

Ursprünglichen Post anzeigen 104 weitere Wörter