PRAVDA TV - Live The Rebellion

06

Eric May über freimaurerische Zahlenzaubereien, die zu satanischen Menschenopfern führen.

16.10.2005 — Als ehemaliger Offizier in der Armee neigte ich unmittelbar nach 9/11 dazu, mich denjenigen anzuschließen, die das Land gegen das verteidigen, was ich damals für ein heimtückisches, bösartiges, rein arabisches Gebilde namens Al-Qaida hielt. Im April 2002 habe ich tatsächlich versucht, meine »ruhende Besoldung« (retired commission) zu reaktivieren, um meinem Land in dieser Zeit der Gefahr zu dienen. Diese Einstellung habe ich bis zum heutigen Tag — mit einem entscheidenden Vorbehalt: Ich glaube nicht mehr, daß Al-Qaida ein arabisches Gebilde ist!

Ich denke wie ein großer Teil der informierten Welt, daß die Amerikaner über das Ereignis 9/11 in starkem Maße falsch unterrichtet wurden, ein Ereignis, das nach Überlegung zu einer erneuten Prüfung ihrer Ansichten führen würde, Ansichten, die uns von den US-Medienkonzernen scheinbar bewußt in unser Bewußtsein gepfropft wurden.

Jetzt sehe ich 9/11 wie Professor David Griffin, Autor…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.976 weitere Wörter