PRAVDA TV - Live The Rebellion

wasser-erdinneres-kern-mantel

Schon lange vermuten Forscher Wasser in sehr tiefen Erdschichten. In Brasilien haben Wissenschaftler nun einen Diamanten gefunden, der diese Theorie stützt: Er umschließt das extrem seltene Mineral Ringwoodit und Wassermoleküle.

Auch in sehr tiefen Erdschichten hunderte Kilometer unter der Oberfläche gibt es wahrscheinlich Wasser. Geologen haben das schon lange vermutet. Nun fanden sie ein Indiz, das ihre These stützt. In der brasilianischen Stadt Juína entdeckten und kauften sie für schlappe $ 10 den winzigen Diamant, der nur 0,09 Gramm schwer ist und das Mineral Ringwoodit umschließt. Dieses Mineral wurde bisher zwar im Erdmantel vermutet, aber nie auf der Erde gefunden, sondern nur auf Meteoriten. Zufällig stieß ein Geologen-Team in Brasilien nun auf Ringwoodit in dem wertlosen Diamanten. Die größte Sensation ist jedoch, dass das Mineral Wasser enthält.

Ringwoodit entsteht unter hohem Druck in einer Zone zwischen oberem und unterem Erdmantel, in 520 bis 660 Kilometern Tiefe. Aufgrund seiner Struktur kann…

Ursprünglichen Post anzeigen 458 weitere Wörter