Venedig stimmt über Unabhängigkeit von Italien, EU und NATO ab Montag, Mrz 17 2014 


USA wollen neue Atomwaffen in Deutschland stationieren Montag, Mrz 17 2014 


Umfassende weltweite Krise – Der Überlebenskampf der USA eskaliert: Montag, Mrz 17 2014 


Nachrichtensperre kurz vor der Europawahl: “Verschwiegenes” Referendum mitten im Herzen der EU! Montag, Mrz 17 2014 


volksbetrug.net

Menschen auf der Krim jubeln. 95 Prozent von ihnen wollen zurück zu “Mütterchen Russland”. Nach dem demokratischen Referendum – gar einer historischen Entscheidung – auf der Krim steht die westliche Welt Kopf. Russlands Präsident Wladimir Putin hat seinen strategischen Plan durchgezogen – gegen alle “Mächtigen” dieser Welt. Trotz massiver Drohungen aus den USA und der EU. Und genau das ist es, was Obama, Merkel & Co. so zu schaffen macht.

Dabei geht es um das freie Recht der Menschen (oder der Völker) zur Selbstbestimmung.

Doch gerade die Verantwortlichen der EU, die Putin so erfolglos mit Drohgebärden einzuschüchtern versuchten, sollten zuerst vor ihrer eigenen Haustüre kehren. Denn in ihren Mitgliedsstaaten sind seit Jahren separatistische, nationalistische Bestrebungen im Gange, die sich gegen eine weitere “Verbrüsselung” wehren und damit den Zusammenhalt der Europäischen Union gefährden.

In Spanien sind es die Basken und Katalonen. In Großbritannien die Schotten und die Nordiren. In Belgien die…

Ursprünglichen Post anzeigen 490 weitere Wörter

Bewusst.tv – 7. Bewusst-Kongress Montag, Mrz 17 2014 


Russland handelt aus der Defensive heraus Montag, Mrz 17 2014 


Terraherz

Der Russlandexperte Kai Ehlers spricht mit weltnetz.tv über den Ausgang des Referendums auf der Krim und den Interessenkonflikt in der Ukraine.
„Es gibt für Russland keinerlei Grund, diesen Konflikt auszuweiten. Im Gegenteil, es gibt jeden Grund, diesen Konflikt zu stoppen und Ruhe einkehren zu lassen. Wenn ich es von der anderen Seite her betrachte, würde ich sagen, die Unruhestifter auf der Seite des Westens, die also bisher 25 Jahre lang versucht haben, nach Osten vorzudringen, sind nicht befriedet. Sie werden weiter versuchen, Russland in die Ecke zu drängen, weil sie das brauchen für ihre geostrategischen Interessen, mit denen sie Russland eingemeinden oder unschädlich machen wollen — oder wie immer man es sagen will — um freien Raum zu haben für ihre China-Asien-Indien-Politik. Das ist der Stand der Dinge.“

Das Transkript des vollständigen Interviews finden sie auf:

http://weltnetz.tv/

Ursprünglichen Post anzeigen

Vorratsdatenspeicherung und Überwachung in der Schweiz – Es sieht nicht gut aus Montag, Mrz 17 2014 


Interview with former Dulce Base Security officer Thomas Edwin Castello Montag, Mrz 17 2014 


ΞΛΞΦΘΞΡΙΑ on roswell ufo 1947 (very important!!!!) Montag, Mrz 17 2014 


Dulce, NATO, NORAD, Area-51, Denver Airport, Montauk, & DUMBS (Phil Schneider) Montag, Mrz 17 2014 


« Vorherige SeiteNächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: