Terraherz

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat am Donnerstag, den 27. März 2014, die Angliederung der ukrainischen Halbinsel Krim an Russland verurteilt. Das Gremium nahm eine nicht bindende Resolution an, in der das Referendum auf der Krim über eine Zugehörigkeit zu Russland als „ungültig“ bezeichnet wird. Für den Text stimmten 100 Staaten, darunter Deutschland. Elf votierten dagegen. Die Vertreter von 58 Ländern enthielten sich. Zu den zehn Staaten, die mit Russland gegen die Erklärung stimmten, gehörten Armenien, Weißrussland, Bolivien, Kuba, Nordkorea, Nicaragua, Sudan, Syrien, Venezuela und Simbabwe. China, das im Sicherheitsrat häufig mit Russland an einem Strang zieht, enthielt sich.

Ursprünglichen Post anzeigen 149 weitere Wörter