Geheime Elite-Netzwerke planen EU-Staatsstreich! Sonntag, Apr 13 2014 


The Wise Men -An American Aristocracy (1986) Sonntag, Apr 13 2014 


EXCALIBUR BRIEFING THE NEUROPHONE Another device that uses the new hyperspatial, virtual state, nested modulation technology (and has done so for seventeen or eighteen years) is Dr. Pat Flanagan’s neurophone. Sonntag, Apr 13 2014 


Tortured, Drugged & Bugged! Targeting, Gang-Stalking, Covert Drugging, HUMAN EXPERIMENTATION, Morgellons Microwaves, Energetic, Entomological, and Genetic weapons, the silent warfare of Mind Control in America & abroad. Illuminating darkness: By Timothy Trespas, an innocent human victim of the New World Order.

http://www.cheniere.org/books/excalibur/neurophone.htm

EXCALIBUR BRIEFING

THE NEUROPHONE

  Another device that uses the new hyperspatial, virtual state, nested modulation technology (and has done so for seventeen or eighteen years) is Dr. Pat Flanagan’s neurophone.  With brilliant insight and intuition far beyond that of science at the time, Pat invented and patented the instrument by the time he was seventeen years old.  The neurophone is a device that, contrary to all present theory and knowledge, will directly “pump the brain” and reproduce sound and information directly in the brain and mind system, without going through the auditory system at all.  A simplified diagram of Pat’s improved neurophone is shown in Figure 11.

Figure 11.  A simplified diagram of the improved Flanagan neurophone

   Briefly, the device takes a complex signal, such as the sound of an orchestra playing a musical interlude, and electrically processes it as shown in the figure.  First the signal is…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.518 weitere Wörter

Ein fahles Pferd / A pale horse Sonntag, Apr 13 2014 


Der Armeechef rät allen, Notvorräte anzulegen Sonntag, Apr 13 2014 


Flüchtlingsansturm vor den Toren Europas Sonntag, Apr 13 2014 


Two Internet Books You’ll Want to read – NOW! Sonntag, Apr 13 2014 


Two Internet Books You’ll Want to read – NOW! Sonntag, Apr 13 2014 


Berlin: Hauptstadt der Immigrantengewalt Sonntag, Apr 13 2014 


deutschelobby

Die Gewaltexzesse in Berlin nehmen kein Ende: Der jüngsten Ausschreitung, die ganz Deutschland schockiert, fiel ein 30jähriger Malergeselle zum Opfer, der nun im Koma liegt und wohl schwer behindert bleiben wird – falls er je wieder zu sich kommt. Er wurde in der U-Bahn-Station Lichtenberg von vier jugendlichen Migranten angefallen und so lange geschlagen und getreten, bis er bewusstlos am Boden liegen blieb. Danach raubten sie ihm das Handy und ließen den Schwerverletzten am Bahnsteig liegen. Von den vielen Zeugen, die am Schauplatz der Gewalt vorbeikamen und aus sicherer Entfernung zusahen, rief nur ein einziger einen Krankenwagen. Ein anderer stahl dem bewusstlosen Opfer nach der Tat seine Jacke.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

U-Bahn-Stationen sind ein Brennpunkt der Gewalt.

Anhand der Überwachungskameras konnten die Täter ausgeforscht und festgenommen werden: Sie sind zwischen 14 und 17 Jahre alt und stammen aus Albanien, Bosnien, Kosovo und Kenia. Als Grund für die Tat gaben sie an, das Opfer…

Ursprünglichen Post anzeigen 334 weitere Wörter