PRAVDA TV - Live The Rebellion

bild1

Bilder wie aus einem alten Science-Fiction-Film: Aus der öden Steppen-Landschaft erhebt sich eine mystisch anmutende Pyramide gegen die verschiedenen Grautöne des sturmgepeitschten Himmels.

Das runde Element in der Mitte des imposanten Gebäudes erinnert an die Symbolik, die man von den Illuminaten kennt.

bild2

Doch dies sind keine Bilder eines fiktiven Endzeit-Szenarios. Diese Pyramide gab es wirklich. In den USA wurde sie errichtet, um ein mögliches Ende der Welt durch eine nukleare Katastrophe vorherzusehen.

bild3

Der Name dieses Projekts aus den 70ern war „Stanley R. Mickelsen Safeguard Complex„. In der ländlichen Region Cavalier County in North Dakota sollte damit das Ende der Welt verhindert werden. Mittels eines komplexen Radarsystems sollte die Pyramide in der Lage sein, die Vorbereitungen eines atomaren Krieges, der die Welt zerstören würde, aufzuspüren.

bild4

Außerdem war sie dank verschiedener Abschuss- und Kontrollsysteme für Wurfraketen auf den Kampf gegen den Endgegner vorbereitet. Nach nur einem Jahr wurde das Projekt 1976…

Ursprünglichen Post anzeigen 336 weitere Wörter