rundertischdgf

Gestern schickte der SPD Bundestagsabgeordnete Dr. Karamba Diaby folgende Twitternachricht um die Welt, die auch bei unserem Kurznachrichtenportal Vilstal einging:

Wer aus Angst um Stimmen im rechten Spektrum Wahlkampf macht, kann nicht glaubhaft für eine offene Gesellschaft eintreten

Was verstehen Sie unter offener Gesellschaft, Masseneinwanderung, weg mit den Deutschen?

Bekanntlich verbreiteten ja gestern die Medien, daß Bundeskanzlerin Merkel erklärt habe, Deutschland sei nicht das Sozialamt der Welt. Dieser Spruch von Merkel ist nur eine Luftblase kurz vor der Europawahl, ohne jegliche Wirkung. Diese Regierung, vorallen die CDU/CSU, wer denn sonst, ist für die Zustände verantwortlich, die sie jetzt zum Schein beklagen. Aber schon das stört den Karamba Diaby, denn es widerspricht seiner Vorstellung einer offenen Gesellschaft, die Deutschland ersetzen soll…

Ursprünglichen Post anzeigen 32 weitere Wörter