Nimm’s den Armen, gib’s den Reichen Donnerstag, Mai 29 2014 


krisenfrei

59% der öffentlichen Schulden in Frankreich sind illegitim

Eine unabhängige Gruppe linker Ökonomen aus Nichtregierungsorganisationen, Gewerkschaften und Bürgergruppen hat einen 28seitigen Bericht veröffentlicht, in dem sie eine Reihe der Axiome der Monetaristen widerlegen. Der Bericht zeigt, daß nicht weniger als 59% der öffentlichen Schulden Frankreichs – die Summe der öffentlichen Schulden (der Regierung, der Kommunen und anderer öffentlicher Körperschaften) illegitim sind, d.h. das Resultat von Steuernachlässen und übermäßigen Zinsforderungen.

Die brutalen Sparmaßnahmen, wie z.B. die Senkung der Löhne und Gehälter im öffentlichen Sektor, die Frankreich und anderen Mitgliedstaaten von der EU aufgezwungen wurden, werden damit gerechtfertigt, sie seien eine notwendige Reaktion auf ein scheinbar unbestreitbares Phänomen: die übermäßige Steigerung der öffentlichen Ausgaben. Diese Behauptung widerspricht jedoch den Tatsachen. Der Bericht zeigt auf, daß die Steigerung der französischen Staatsschulden nicht durch die Steigerung der öffentlichen Ausgaben erklärt werden kann, weil der Anteil dieser Ausgaben am BIP in den letzten 30 Jahren…

Ursprünglichen Post anzeigen 155 weitere Wörter

Naturheilmittel bald illegal? Donnerstag, Mai 29 2014 


Eurasische Wirtschaftsunion gegründet – 29. Mai 2014 Donnerstag, Mai 29 2014 


Terraherz

29 Mai 2014. In Astana, der Hauptstadt von Kasachstan unterzeichneten die Präsidenten von Kasachstan, Weißrussland und Russland Abkommen über die Gründung der Eurasischen Wirtschaftsunion, die ab 1 Januar 2015 funktioieren wird. Innerhalb des laufenden Jahres werden auch Armenien und Kirgisistan der EW beitreten.

Deutschland+Russland

Ursprünglichen Post anzeigen

Sie klingen so als wenn Antisemitismus eine schlechte Sache wäre Donnerstag, Mai 29 2014 


NWO News 28. Mai 2014 Donnerstag, Mai 29 2014 


Außer Kontrolle: Computer treiben Börsen in Richtung Crash Donnerstag, Mai 29 2014 


Amerika: das Land der Freien und Tapferen, oder des Oligarchen und des weißen Sklaven? Donnerstag, Mai 29 2014 


Archiv des verbotenen Wissens

7 lilburne9 Weißer Sklave, freier Schwarzer war im frühen Amerika nicht unbekannt.

Von John Lilburne, übersetzt von Deep Roots. Das Original America: the Land of the Free and the Brave or of the Oligarch and the White slave?erschien am 22. Oktober 2013 im Occidental Observer.

Anmerkung von Kevin MacDonald: John Lilburnes Artikel über die Versklavung von Weißen erinnert uns daran, daß über lange Abschnitte der Geschichte Englands die Eliten sich anderen gegenüber, einschließlich anderer Weißer, in brutal ausbeuterischer Weise verhalten haben. In der Herbstausgabe des „Occidental Quarterly“ über weiße Pathologie (Druckausgabe in der Presse, elektronische Version jetzt verfügbar) merkt Yggdrasil zum Zeitraum vom 16. bis zum 18. Jahrhundert in England an:

Der entscheidende Punkt ist hier, daß die große Mehrheit der Engländer zu der Zeit Sklaven in allem außer dem Namen waren, aber nachdem sie kein beweglicher Besitz waren, war niemand durch Gesetz oder Wiederverkaufswert daran gebunden, vernünftig…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.992 weitere Wörter

Werden wichtige Medien zum Schweigen gebracht? Donnerstag, Mai 29 2014 


Erste Aktivisten bei Bilderberg verhaftet Donnerstag, Mai 29 2014 


Themen und Teilnehmerliste der Bilderberg-Konferenz Donnerstag, Mai 29 2014 


Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: