Marine Le Pen für BBC: die EU bringt den Europäern nur Unglück und Verlust ihrer Identität Montag, Jun 9 2014 


deutschelobby

19 April 2014. BBC-Interview mit der Chefin von Front National Marine Le Pen über Fragen der europäischen Identität, Migration, Souveränität und Le Pens mögliche Zusammenarbeit mit Nigel Farage.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=83NsH…

Ursprünglichen Post anzeigen

Diskriminierung – Für russische Gäste verboten Montag, Jun 9 2014 


Sonnencreme schützt vor Hautkrebs – eine Lüge? Montag, Jun 9 2014 


MainstreamSmasher

Sonnencreme schützt vor Hautkrebs – eine Lüge?
Sonnencreme sollte vor Hautkrebs schützen. Geschieht etwa das Gegenteil? (©123rf.com)

Sonnencreme schützt vor Hautkrebs – eine Lüge?

Review Übersicht

Zusammenfassung : UV-Strahlung zerstört Hautgewebe und führt zu Hautkrebs. Das haben wir schon in der Schule gelernt. Und was ist die Wahrheit?

Nutzerbewertungen: 4.7 3 votes)

Der Irrsinn – fast alle herkömmlichen Sonnenschutzmittel enthalten Chemikalien die Krebs verursachen können!

Dies betrifft uns alle und mehrfach im Jahr – die Gefahr durch die intensive Sonne. Im Sommer am Strand und im Winter beim Wintersport auf Schie in den Bergen.

Wir verwenden Sonnenschutzmittel um uns vor Sonnenbrand und Hautkrebs zu schützen. Tatsache ist jedoch, dass die meisten Sonnencremen krebsverursachende Duftstoffe (Parabene), aggressive Alkohole, giftige chemische Lösungsmittel und Erdöl enthalten. Die Inhaltsstoffe der Cremen sind zwar angeführt, jedoch meist winzig klein und kaum leserlich und man müsste schon fast Chemiker sein um zu wissen, was die einzelnen Stoffe bewirken.

Es gäbe natürliche…

Ursprünglichen Post anzeigen 868 weitere Wörter

Chemtrails: tEUflische Verbrechen an Mensch, Tier und Natur Montag, Jun 9 2014 


BND spioniert Bürger aus, um nicht von Revolution überrascht zu werden | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN Montag, Jun 9 2014 


Die Bildungs-Hochstapler: Viel dümmer, als sie glauben Montag, Jun 9 2014 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

bildungshochstapler

Weniger wäre mehr. Thomas Städler führt ein engagiertes Plädoyer für eine radikale Abkehr vom unerreichbaren Bildungsideal an deutschen Schulen.

Über 13.000 Stunden ihres Lebens verbringen Gymnasiasten hierzulande auf der Schulbank, hinzu kommen noch einmal geschätzte 7000 Stunden an Hausaufgaben und anderen schulischen Verpflichtungen. Vielfach damit verbunden sind Prüfungsstress, Dauerbelastung und hohe Frustration bei Schülern, Eltern und Lehrern.

Doch was ist das Resultat dieses gewaltigen Aufwandes an Steuermitteln, Zeit und Mühen? Welche Bildungserfolge erreicht überhaupt das deutsche Schulsystem, die zentrale Sozialisationsinstanz einer schrumpfenden Nation, die außer Wissen keine strategische Ressource aufweisen kann?

Folgt man dem Psychologen und Bildungsforscher Thomas Städtler, ist das Ergebnis jahrlanger Bildungsanstrengungen an deutschen Schulen trotz pausenloser Reform-ansätze ernüchternd und deprimierend. Allenfalls eine leicht verbesserte allgemeine Sprach und Denkfähigkeit ließe sich konstatieren. Die zentrale These seines Buches über die deutsche Bildungsmisere lautet daher: Vor der Herstellung eines garantierten Bildungsminimums für alle versage die Schule kläglich. „Die absurde Idee…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.228 weitere Wörter

Chemtrails. Die Menschen müssen aufwachen. Montag, Jun 9 2014 


Limits für Barabhebungen in Europa Montag, Jun 9 2014 


Wall Street Mega-Banken und Milliardäre kaufen das globale Wasser auf!! Montag, Jun 9 2014 


Montag, Jun 9 2014 


Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: