ELGA passé? Guten Morgen Österreich – Willkommen in Orwell 2.0 Mittwoch, Jul 2 2014 


Sei herzlich Willkommen beim Dude

Eigentlich ist es schon viel zu spät, um noch Artikel zu schreiben. Ausserdem wollte ich das Thema ohnehin in einer ausführlichen Abhandlung zur Sprache bringen. Diese Neuigkeit ist indes aber leider viel zu brisant, um sie bloss in den Aktuelles-Strang zu hängen.

In Österreich hat der bis Januar 2014 amtierende Direktor des Hartmannspitals in Wien und Team-Stronach-Abgeordnete Marcus Franz per Kommentar im Internet lautstark verkündet, dass es allerhöchste Zeit für die ‚Chip-Lösung‘ wäre, womit er meint, jedem Bürger einen RFID-Chip (Radio-Frequency-Identification) zu implantieren. Natürlich nur zur ‚medizinischen Überwachung‘ – genau!

[…]
Die einzig wirklich sinnvolleELGA wird es nämlich erst dann geben können, wenn sie in Form eines implantierbaren Chips, auf dem alle notwendigen medizinischen Daten gespeichert sind, für die breite Masse zur Verfügung steht. Das invasive Einsetzen von elektronischen Chips klingt ein bisschen nach Science-Fiction-Film, ist aber in Teilbereichen der Medizin schon längst Realität: Spezielle Mini-Speicher, die…

Ursprünglichen Post anzeigen 540 weitere Wörter

Apollo 20 UFO – Das havarierte Raumschiff Mittwoch, Jul 2 2014 


Die kosmische Urkraft

Erster Teil

Dies ist der erste Teil einer fast unglaublichen Geschichte; er sollte zuerst erzählt werden, damit das Geschehen einen einigermaßen verständlichen Rahmen bekommt.
Der zweite Teil, den ich noch interessanter finde, habe ich Apollo 20 EBE genannt.

Mondanomalien

Wer sich ein wenig für den Mond und Mondmissionen interessiert, und sich deswegen im Internet umgesehen hat, wird vielerorts auf Bilder (Videos) gestoßen sein, die ein angebliches Raumschiff von beachtlicher Größe zeigen sollen.
Jene, die sich mit Merkwürdigkeiten, die es auf dem Mond geben soll, etwas intensiver beschäftigt haben, kennen viele meist unscharfe Bildchen, die etwas zeigen, was recht ungewöhnlich aussieht. Meistens sind es „Suchbilder“, d.h., man sieht nicht auf den ersten Blick, worum es da eigentlich geht. Zum Glück haben jene, die solche Seiten ins Netz stellen, meist die Bilder mit erklärenden Hinweise versehen.

Für und wider

Doch bei dem Raumschiff, welches ich jetzt in den Fokus rücken möchte, haben…

Ursprünglichen Post anzeigen 5.114 weitere Wörter

Air Force Wissenschaftsoffizier: „Roswell-Trümmerteile noch 10 Jahre nach Absturz gefunden“ Mittwoch, Jul 2 2014 


Die kosmische Urkraft

Die Titelschlagzeile des „Roswell Daily Record“ vom 8. Juli 1947 zitiert den Air Force-Sprecher mit einer von der US-Luftwaffe nahe Roswell erbeuteten fliegenden Untertasse. | Copyright: Public Domain

Roswell (USA) – Neue Informationen von Militärinsidern legen nahe, dass noch zehn Jahre nach dem bis heute mysteriösen Absturzereignisses nahe Roswell im Sommer 1947 – von dem viele UFO-Forscher glauben, dass es sich um den Absturz eines außerirdischen Raumschiffs samt Besatzung gehandelt hatte – exotische Trümmerteile dieses Vorgangs von Zivilpersonen gefunden wurden. Sollte dies stimmen, so steigt damit die Wahrscheinlichkeit, dass auch heute noch Materialien jenes Objekts vor Ort gefunden werden könnten, dessen Identität bis heute eines der größten Mysterien der Neuzeit nährt.


Wie der UFO- und Roswell-Forscher Anthony Bragalia auf „The UFO Inconoclasts“ berichtet, war es kein Geringerer als der namensgleiche Sohn von General Nathan Twining, der gegenüber den Roswell-Forschern Tom Carey und Don Schmitt einstige Kollegen und Kameraden…

Ursprünglichen Post anzeigen 495 weitere Wörter

Unsere Volkszertreter wollen es. Wir Menschen nicht!!! Mittwoch, Jul 2 2014 


Unser Bauwollpapier im Laufe der Zeit Mittwoch, Jul 2 2014 


….das ist nichts Neues ! Mittwoch, Jul 2 2014 


Nichts mehr im Griff: Jeden Tag kommen 200 Asylanten nach München Mittwoch, Jul 2 2014 


rundertischdgf

Ob Merkel, Seehofer, Gabriel, um nur beispielhaft die wichtigsten Vorturner im politischen Geschäft zu nennen, das Problem der Überschwemmung Deutschlands mit echten Flüchtlingen und Scheinasylanten noch im Griff haben, das ist schwer zu bezweifeln. Wie eine Bananenrepublik aussieht, das demonstriert gerade das Land Berlin in dieser Sache. Das berichteten wir erst gestern. Dennoch blüht die Migrationsindustrie, jeder Ort in Deutschland wartet „begeistert“ mit einer Integrationsabteilung auf den Ansturm von Asylanten, die oft noch um eine Willkommensabteilung erweitert wird. Der Sprecher von Regen sieht auch seinen Landkreis in der Pflicht in angemessene Asylunterkünfte zu investieren und fordert eine freundliche Aufnahme durch die Bürger der Stadt Zwiesel. Oberbürgermeister Rampf vonLandshut, CSU, unterstützt begeistert das Netzwerk für Flüchtlinge, „denn Flüchtlinge brauchen nicht nur eine Wohnung, sondern umfassende Betreuung“. Dazu wird dann gleich ein „Runder Tisch für Integration“ gegründet.

rundertischasylla2014 Straubinger Tagblatt, Überschrift zum Artikel im Niederbayernteil!

Wie sich das Problem wirklich verhält, das beschreibt ziemlich…

Ursprünglichen Post anzeigen 7 weitere Wörter

Atatürk zum Islam Mittwoch, Jul 2 2014 


Elektronen: Gleichzeitig an zwei verschiedenen Orten Mittwoch, Jul 2 2014 


Die kosmische Urkraft

Quantenmechanische Vorhersage zum ersten Mal experimentell nachgewiesen

Elektronen (Grafik) verraten ihre Aufenthaltsorte durch typische Wellenmuster. – © freeimages

Bizarre Quantenmechanik: Elektronen können theoretisch an mehreren Orten zugleich sein. Einem internationalen Forscherteam ist es erstmals gelungen, diese Vorhersage im Experiment tatsächlich zu bestätigen. Dabei mussten sie ein grundlegendes Problem der Quantenmechanik überwinden: Wie weist man gleich zwei Aufenthaltsorte eines Elektrons nach, dessen Aufenthaltsort prinzipiell unbestimmbar ist?

Die Quantenmechanik sorgt oft für faszinierende, aber mitunter schwer verständliche Phänomene. Elektronen, so die geläufige Theorie, lassen sich in ihrem Aufenthaltsort nicht genau bestimmen und nicht individuell unterscheiden. Andererseits besagt die Quantenmechanik aber auch, dass Elektronen sich mitunter an zwei Orten gleichzeitig aufhalten können. „Vermutet hat man dieses für den Laien schwer verständliche Verhalten schon lange“, erläutert Arno Ehresmann von der Universität Kassel.

In einem einfachen Molekül aus zwei gleichen Atomen, wie etwa dem Sauerstoffmolekül O2, kreisen einige Elektronen sehr dicht um die beiden Atomkerne…

Ursprünglichen Post anzeigen 306 weitere Wörter

Studie: Mehrzahl der Terrorakte vom FBI organisiert Mittwoch, Jul 2 2014 


Das Erwachen der Valkyrjar

Eine Studie kommt zu dem Ergebnis, dass die FBI für über 90 Prozent der misslungenen Terrorakte in den USA mitverantwortlich ist. Die Untersuchung wurde vom Project SALAM in Auftrag gegeben, die sich für muslimische Angeklagte einsetzt. Die Methode der Terrorbekämpfung ist in den USA schon länger bekannt.

FBI

Das Project SALAM unterstützt rechtlich und anwaltlich Muslime, die zu unrecht wegen Terrorverdachts angeklagt sind. Gemeinsam mit dem Nationalen Kongress zum Schutz der Grundfreiheiten (NCPCF) haben sie eine Studie mit dem Titel „Erfundener Terrorismus – Rechtsmissbrauch der präventiven Strafverfolgung“veröffentlicht.

Für die Studie untersuchten die Autoren den „Kampf gegen den Terrorismus“ der USA. Die Vereinigten Staaten gaben an, dass sie durch Terroristen im eigenen Land einer ständigen Bedrohung ausgesetzt seien. Die Autoren werteten die offiziellen Zahlen des Justizministeriums über Einzelpersonen in den Jahren 2001 bis 2010 aus. Die einzelnen Fälle waren in der Liste „Terrorismus und terrorismusnahe Verurteilungen“ einzusehen.

FBI plant Terroranschläge, um…

Ursprünglichen Post anzeigen 283 weitere Wörter

Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: