PRAVDA TV - Live The Rebellion

seeloewen-san-francisco-verschwunden

Der Lärm gehört dazu, genau wie der Gestank. Die Seelöwen auf den Stegen vor San Franciscos Pier 39 gelten für viele Touristen und Einheimische als eigene Attraktion. Jetzt sind alle plötzlich verschwunden, Meeresforscher nennen den Vorgang „mysteriös“.

Gewöhnlich ist das Gebrüll in San Franciscos Fisherman’s Wharf schon von weitem zu hören. Folgt man dann dem Gestank alter Fischreste, entdecken die Besucher normaler-weise eine riesige Horde von Seelöwen, die sich auf den Bootsstegen vor Pier 39 aalen. Doch seit einer guten Woche herrscht hier Totenstille, die Krachmacher sind buch-stäblich untergetaucht.

(Foto: Mit einem Schlag waren die Stege leer, auf denen sich normal die Seelöwen tummeln)

Weniger Seelöwen im Sommer normal, alle weg „mysteriös“

„Das ist wirklich mysteriös“, beschreibt der Veterinär Shawn Johnson vom Marine Mammal Center, einer Klinik für Meeressäuger in Sausalito, das abrupte Verschwinden der gesamten Horde. Im Frühsommer ziehen die Seelöwenweibchen in den Süden Kaliforniens, um ihren Nachwuchs…

Ursprünglichen Post anzeigen 791 weitere Wörter