rundertischdgf

700 Millionen Euro für Asylbewerber muß Finanzminister Söder allein in Bayern im zukünftigen Haushalt einplanen. Das sind aber nur die Kosten für die Unterbringung der Asylanten in den Kommunen. Das Umfeld, die Integrations- und Migrationsindustrie, wird weitere erhebliche Mittel verschlingen. Das ist eine unglaubliche Summe, wenn man die Einzelsummen der Bundesländer auf ganz Deutschland hochrechnet. Endlich werden aber mal Zahlen öffentlich publik gemacht, auch wenn es nur die von Bayern sind. 

Ursprünglichen Post anzeigen