Kältester Juni aller Zeiten 2014 auf Antarktis Sonntag, Jul 13 2014 


AAA

WUWT:

Kältester antarkischer Juni der jemals aufgezeichnet wurde

Coldest Antarctic June Ever Recorded

Antarctica continues to defy the global warming script, with a report from Meteo France, that June this year was the coldest Antarctic June ever recorded, at the French Antarctic Dumont d’Urville Station.

According to the press release, during June this year, the average temperature was -22.4c (-8.3F), 6.6c (11.9F) lower than normal. This is the coldest June ever recorded at the station, and almost the coldest monthly average ever – only September 1953 was colder, with a recorded average temperature of -23.5c (-10.3F).

June this year also broke the June daily minimum temperature record, with a new record low of -34.9c (-30.8F).

al-gore-invent-global-warming

Ursprünglichen Post anzeigen

Bulgarien macht viertgrößte Bank des Landes dicht Sonntag, Jul 13 2014 


krisenfrei

von staseve

Nach dem Ansturm besorgter Bürger auf zwei pleiteverdächtige Banken des Landes wird die bulgarische Zentralbank eine davon, die Corporate Commercial Bank (CCB), schließen.

Nach dem Ansturm besorgter Bürger auf zwei pleiteverdächtige Banken des Landes wird die bulgarische Zentralbank eine davon schließen. Die viertgrößte Bank Bulgariens, die Corporate Commercial Bank (CCB), werde dicht gemacht, ihre Guthaben in Höhe von 3,7 Milliarden Euro an die Crédit Agricole Bulgaria transferiert und diese verstaatlicht, teilte Zentralbankchef Iwan Iskrow mit.

Unterlagen über Kredite der CCB im Wert von 3,5 Milliarden Lewa (1,8 Milliarden Euro) fehlten; sie seien wahrscheinlich zerstört worden, sagte Iskrow. Es sei nicht möglich gewesen herauszufinden, ob die Kreditnehmer die Kredite zurückzahlen können. Sie stünden alle “in enger Beziehung” zum Großaktionär der Bank, Zwetan Wassilew.

Die französische Bank Crédit Agricole hatte erst vor kurzem eine Tochter der CCB gekauft; die Umbenennung in Crédit Agricole Bulgaria ist noch nicht erfolgt. Der Staat…

Ursprünglichen Post anzeigen 179 weitere Wörter

Gezielte Manipulation beim Eurovision Song Contest | 13.07.14 | kla.tv Sonntag, Jul 13 2014 


Terraherz

http://www.kla.tv/index.php?a=showpor…

Herzlich Willkommen bei Klagemauer.TV. Der Transvestit Tom Neuwirth, bekannt unter dem Namen Conchita Wurst, gewann den diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC). Selbst die Medien bezeichneten sein Lied wie auch seine Stimme als mittelmäßig. „Nicht allein die musikalische Darbietung war das Kriterium … Die Politik spielte eine größere Rolle.“ So ließ Conchita bereits im ersten Interview dem „Macho im Kreml“, Putin, „Liebesgrüße“ im Namen der globalen Schwulen und Lesbengemeinde schicken: „Wir sind unaufhaltbar.“ Damit entlarvt sich der ESC selbst als unlauterer Wettbewerb, da die Teilnahmebedingung vorschreibt, dass ein Lied oder Auftritt keine politische Botschaft enthalten darf. Hier wurde anscheinend gezielt manipuliert, um die Gender- Ideologie, die der Versuch ist, die biologisch und schöpfungsbedingten „Fesseln“ der Differenzierung von Mann und Frau, von sich zu werfen, unter dem Deckmantel der Kunst in der Bevölkerung salonfähig zu machen.

Quellen/Links: 

Ursprünglichen Post anzeigen 9 weitere Wörter

Nikola Tesla hatte vor 100 Jahren Recht: Physiker bauen visionären Stromturm (Video) Sonntag, Jul 13 2014 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

nikola-tesla-freie-energie

Stromübertragung weltweit – direkt durch die Erde, ganz ohne Kabel. Zwei russische Physiker wollen die 100 Jahre alte Vision des großen Erfinders Tesla nun umsetzen, mit Hilfe von Crowdfunding.

Nikola Tesla hatte einen Traum. Er wollte Strom frei um die Welt schicken, ohne die Beschränkungen und den Energieverlust, die Kabelnetze mit sich bringen. Stattdessen sollten Erde und Atmosphäre selbst als Übertragungsmedium dienen. Im Zentrum dieser Idee steht ein Stromturm, der „Wardenclyffe Tower“, wie ihn Tesla nannte.

„Hiermit möchte ich bekanntmachen, dass ich, Nikolas Tesla, Bürger der Vereinigten Staaten, wohnhaft in Manhattan, New York, gewisse neue und nützliche Verbesserungen eines Apparates erfunden habe, mit dem elektrische Energie versendet werden kann.“

Mit diesen Worten beginnt Nikola Tesla im Dezember 1914 die Patentschrift für einen Turm zur transatlantischen Stromübertragung.

Wegen technischer und finanzieller Probleme blieb Teslas Plan nur eine Vision, nun soll er umgesetzt werden. „Tesla hatte Recht und wir werden es beweisen“, sagen die beiden russischen Brüder Leonid und Sergey Plekanov, die…

Ursprünglichen Post anzeigen 838 weitere Wörter

Das ist ein original Dokument, ich empfehle jedem das mal zu lesen! Freeman Sonntag, Jul 13 2014 


Was unser Haar wirklich kann Sonntag, Jul 13 2014 


Zwischenfälle mit Viren: US-Regierung schließt nach Pannenserie eigene Labore Sonntag, Jul 13 2014 


PRAVDA TV - Live The Rebellion

virus-labor

Milzbrand-Erreger, mit Vogelgrippe verseuchte Proben und unerwartete Pocken-Funde: In den vergangenen Wochen sind gravierende Sicherheitsprobleme in Laboren der US-Regierung ans Licht gekommen. Nun zieht die Regierung Konsequenzen.

In den vergangenen Wochen hat eine Reihe von gefährlichen Zwischenfällen in Laboren der US-Gesundheitsbehörde CDC für Aufsehen gesorgt. Milzbrand-Erreger, Pocken- und Vogelgrippe-Viren waren an Orte gelangt, an denen sie nicht hätten sein dürfen. Nun hat die Regierung nach Angaben der „New York Times“ erste Konsequenzen gezogen und die betroffenen Labore geschlossen.

Betroffen sind auch die Einrichtungen in Atlanta, in denen vor einem Monat schlampig mit dem hochgefährlichen Milzbrand-Erreger hantiert wurde. Das Virus ist eines der tödlichsten Krankheitserreger der Welt. Wissenschaftler hatten damals versucht, das lebende Bakterium in einem Hochsicherheitslabor abtöten. Dieses misslang jedoch. Dennoch brachten die Forscher Proben mit den lebenden Bakterien aus dem Hoch-sicherheitslabor in einen weniger geschützten Bereich, der nicht für den Umgang mit Milzbrand ausgestattet war. 75 Mitarbeiter wurden auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 372 weitere Wörter

Occult Message in Speech by Christine Lagarde of IMF Sonntag, Jul 13 2014 


In einer okkulten Ansage während einer Neujahrsansprache deutet von Frau Lagarde Außerordentliches für dieses Jahr an … Sonntag, Jul 13 2014 


Der Mensch - das faszinierende Wesen

Ich fand gerade diesen Text, der eine Rede von Christine Lagarde, Chefin des IMF und damit eine der wichtigsten Personen dieser Welt, analysiert und auf eine versteckte Botschaft mit Auswirkungen noch in diesem Monat aufmerksam macht. Ich habe lange gezögert, ob ich ihn hier bringen soll, aber selbsterfüllende Prophezeiung hin oder her, zeigt sich doch den Geist unserer Eliten, und ggf. hilft es ja auch was. Aber lest selbst:

Sich kreuzende Linien weisen auf einen möglichen Anschlag gegen Berlin am 16. Juli hin – mit einer darauf folgenden internationalen Währungsreform am 20. Juli

Es ist nicht das erste mal, dass sich mir diese Art von kreuzenden Linien zeigen und auf ein zukünftiges Ereigniss hinweisen. Es handelte sich dabei immer um eine Mischung aus von den globalen Eliten bewusst gesetzten Hinweisen, die in den Massenmedien transportiert wurden, Produkten des kollektiven Unterbewusstseins, die sich im künstlerischen Ausdruck von Film und Werbung zeigten…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.252 weitere Wörter

Humustoilette und Pflanzenkläranlage Sonntag, Jul 13 2014 


Nächste Seite »