PRAVDA TV - Live The Rebellion

menschen-klonen

Wie BBC News berichtete, warten Biotech-Wissenschaftler nur noch auf die Genehmigung durch die zuständigen Behörden, um schon in den nächsten zwei Jahren mit der Erzeugung genmanipulierter menschlicher Babys beginnen zu können. Eine neuartige Form der künstlichen Befruchtung (»IVF«, nach dem englischen »in vitro fertilization«), bei der die Eizellen von zwei Frauen mit dem Sperma eines Mannes kombiniert werden, soll schon bald allgemein verfügbar sein. Damit sollen tödliche mitochondriale Erkrankungen verhindert werden.

Mitochondrien, die Energie-Kraftwerke des Körpers, sind für das Leben absolut unerlässlich. Wenn sie nicht richtig arbeiten, kann ein Mensch nicht genug Energie für lebenswichtige Funktionen produzieren. Die Folge sind Muskelschwäche und Muskel-schwund, Herzversagen, Erblindung und potenziell sogar der Tod. Menschliche Embryos mithilfe der Wissenschaft neu zu gestalten, könnte eine machbare Lösung sein.

Ein von der britischen Human Fertilization and Embryology Authority (Behörde für menschliche Befruchtung und Embryologie) einberufenes Gremium von Wissenschaftlern hat vor Kurzem die Technik geprüft, um die…

Ursprünglichen Post anzeigen 507 weitere Wörter